Kurze Wege zum Arzt und zur Apotheke

BBG verzichtet auf offiziellen Spatenstich und startet neues Quartier "Hofgärten" in Holzgerlingen

  • img
    Ohne offiziellen Spatenstich geht es los mit den Bauarbeiten für das Ärztehaus Foto: red

Artikel vom 22. Mai 2020 - 16:30

HOLZGERLINGEN (red). Aktuell starten die Arbeiten für das neue Quartier "Hofgärten" in der Stadtmitte von Holzgerlingen. Aufgrund der Corona-Pandemie verzichtet die Böblinger Baugesellschaft (BBG) auf einen offiziellen Spatenstich. Parallel zum Aushub erfolgen in Abstimmung mit dem Landesdenkmalamt verschiedene Grabungen durch eine Fachfirma.

Vor Ort errichtet die BBG in Garten- und Hintere Straße 16 Eigentums- und fünf Mietwohnungen. Herzstück des Quartiers wird das Ärzte- und Gesundheitshaus. Auf rund 1500 Quadratmetern soll es künftig unterschiedliche Einrichtungen im Gesundheitsbereich geben. Bereits vor Baubeginn konnten Mietverträge unterzeichnet werden. So ist jetzt schon klar, dass dort eine Allgemeinmedizinische Praxis sowie eine Chirurgie-Praxis beheimatet sein werden. Für Besucher des Ärzte- und Gesundheitszentrums sowie die Anwohner steht eine Tiefgarage zur Verfügung. Die Nachfrage ist auch für die Wohnungen sehr groß: "Die meisten haben wir in kürzester Zeit verkaufen können", sagt der Geschäftsführer der BBG, Rainer Ganske. Und weiter: "Wir hoffen, dass die Grabungen für das Landesdenkmalamt keine zu großen Zeitverzüge mit sich bringen und die ersten Bewohner Ende 2021/Anfang 2022 einziehen können."

Gesundheitszentrum soll Fachärzte im Ort halten

Kurze Wege zum Arzt oder zu Gesundheitseinrichtungen - neben vielen Faktoren ist es das, was eine Stadt lebenswert macht, gerade auch für ältere Menschen. "Unser Ziel ist es, mit einem modernen Ärzte- und Gesundheitszentrum mitten in der City die Fachärzte im Ort zu halten und so den Bewohnern unserer Stadt eine gute Gesundheitsvorsorge zu bieten", meint der Bürgermeister Holzgerlingens, Ioannis Delakos.

Neben Böblingen ist es vor allem die Stadt Holzgerlingen, in der die BBG neuen Wohnraum schafft. So plant und realisiert die BBG dort aktuell über 80 Miet- und Eigentumswohnungen. Zusätzlich wurden im vergangenen Jahr 22 Seniorenwohnungen in der Ziegelhofstraße fertiggestellt.

Verwandte Artikel