Auf Buchstabensuche in Holzgerlingen

Ab dem 4. Mai beginnt die erste Holzgerlinger Schnitzeljagd - es gibt Gutscheine zu gewinnen

  • img
    Ab 4. Mai geht es los Foto: red

Artikel vom 02. Mai 2020 - 07:00

HOLZGERLINGEN (red/mel). Die Stadt Holzgerlingen hat sich eine Corona-abgewandelte Schnitzeljagd ausgedacht: Weil nach wie vor alle Spiel- und Sportplätze nicht genutzt werden dürfen und auch die Aktivitäten in den Vereinen untersagt sind, gibt es nun eine Schnitzeljagd der etwas anderen Art. Zur Unterhaltung der Bürgerschaft sowie zur Unterstützung der örtlichen Betriebe, die wegen des Corona-Virus wirtschaftliche Engpässe erleiden, können die Holzgerlinger ab nächstem Montag an einem abenteuerlichen Spiel teilnehmen.

Unter dem Titel "1. Holzgerlinger Schnitzeljagd" können sich Jung und Alt vom 4. Mai bis zum 15. August auf die Suche nach den richtigen Wörtern im Buchstabensalat begeben und dabei gleichzeitig die örtlichen Handel- und Gewerbetreibenden unterstützen.

An verschiedenen Orten werden Buchstaben versteckt

Wie bei einer klassischen Schnitzeljagd hinterlegt die Stadt an verschiedenen Orten beziehungsweise in verschiedenen örtlichen Betrieben in Holzgerlingen jeweils einen Buchstaben. Ziel des Spiels ist es, die Buchstaben mithilfe der Kategorien im Flyer, den es auf der Holzgerlinger Webseite oder ab 4. Mai im Rathaus, der Stadtbücherei oder geöffneten Betrieben gibt, zu finden. Dafür sind kleine Aufgaben zu lösen oder die genannten Orte aufzusuchen. "Ein Großteil der Einzelhändler macht mit, sie sind alle informiert", sagt Nicole Jassman, stellvertretende Hauptamtsleiterin der Stadt Holzgerlingen. Tatkräftig informiert hat dabei auch der Handels- und Gewerbeverein, der seine Mitglieder mit eingespannt hat. Wer alle Buchstaben gesammelt hat, muss diese nur noch zu den richtigen Wörtern zusammenfügen und die Lösungskarte in den Briefkasten des Rathauses werfen.

Mit etwas Glück können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Preisverleihung auf dem Holzgerlinger Weihnachtsmarkt am 5. Dezember 2020 Preise gewinnen. Bürgermeister Ioannis Delakos verlost zehn 50 Euro-Gutscheine zum Einlösen in den örtlichen Betrieben und Restaurants sowie zwei Eintrittskarten für eine kulturelle Veranstaltung in der Burg Kalteneck und zwei Freibad-Saisonkarten für das Jahr 2021.

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad kann ein Buchstabe nach dem anderen in aller Ruhe herausgefunden werden. Die Schnitzeljagd ist nämlich kein Rennen, sondern ein Spiel mit 22 abwechslungsreichen Aufgaben und 104 Tagen Zeit. Also keine Eile. Wer einmal nicht weiter weiß, darf Eltern, Geschwister, Großeltern oder Freunde zu Rate ziehen, denn gemeinsam macht das Suchen, Grübeln und Finden noch mehr Spaß. "Es gibt keine Altersgrenze, alle dürfen mitmachen", sagt Nicole Jassmann. Besonders schön sei es bei solchen Aktionen, wenn Jung und Alt gleichermaßen teilnehmen. "Das fanden wir auch schon bei unserer Flaggen-Aktion ganz toll. Sowohl Menschen aus dem Pflegeheim als auch Kinder sind kreativ geworden", berichtet sie.

Kategorien wie Kunst, Natur und Geschichte sind mit dabei

In den Kategorien Kunst, Natur und Geschichte sowie Musik, Geschick und vielen mehr können Bürgerinnen und Bürger ihr Wissen und Können unter Beweis stellen und Holzgerlingen dabei ganz neu entdecken. Der Flyer, die Spielanleitung und die Teilnahmebedingungen sind auf http://www.holzgerlingen.de zu finden.

Verwandte Artikel