• Der Schreinermeister Michael Gauss aus Holzgerlingen verarbeitet Eichenpfähle aus Venedig zu Möbelstücken

    Jeder Tisch erzählt eine Geschichte

    Holzgerlingen Holzgerlingen - Venedig - Holzgerlingen. Bei der rund 700 Kilometer langen Strecke handelt es sich nicht etwa um die diesjährige Urlaubsroute von Michael Gauss. Vielmehr ist es der Weg, den die Eichenstämme nehmen, denen der Schreinermeister auf seiner Werkbank neues Leben einhaucht.HOLZGERLINGEN. Urige Tische, ungewöhnliche Weinregale und kreative Sitzgelegenheiten - in seiner Werkstatt in der Alemannenstraße hat der Holzgerlinger so manches schmucke Möbelstück für seine Kunden ausgestellt. Allesamt handgemachte Unikate, die mitunter eine außergewöhnliche Geschichte mitbringen.So zum Beispiel ein hüfthoher Esstisch aus Eichenholz

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Wetter
Lokalmagazin
Neues Baugebiet Dörnach
Veranstaltungen
Holzgerlingen13.12.2019
  • Stadtbibliothek, Tübinger Straße 36: 17.00 Infoveranstaltung: Sprache der Demenz verstehen - Demenzerkrankte zu begleiten oder zu pflegen ist herausfordernd, Menschen mit Demenz kommunizieren auf ihre ganz eigene Weise. Für die sie umgebenden Menschen stellt dies eine besondere Herausforderung dar. Stress für beide Seiten entsteht und nicht selten eskaliert die Situation zum Streit, worunter die beteiligten Personen dann leiden. „Wie soll man mit diesen schwierigen Situationen umgehen?“ ist die Frage, die aufkommt – und für die der Abend Antworten bereithält, um Anmeldung wird gebeten: Tel. (0 70 32) 94 82 30
14.12.2019
  • Schönbuch-Gymnasium (Aula), Weihdorfer Straße 3: 19.00 Weihnachtskonzert - Giuseppe Verdi und Parma stehen im Mittelpunkt des Weihnachtskonzertes Concerto di Natale, mit dem Associazione Novecento Ensemble soll das Jahr 2019 klangvoll ausklingen, ein Streifzug durch die Stadt Parma in der südwestlichen Po Ebene wird den Konzertabend eröffnen, die 200 000 Einwohner Metropole wurde vom italienischen Kulturministerium in Rom zur italienischen Kulturhauptstadt 2020 ernannt, da Giuseppe Verdi in Le Roncole, ganz in der Nähe der Stadt Parma geboren wurde, trägt selbst der Flughafen Parmas den Namen Aeroporto di Parma „Giuseppe Verdi“, auch der Konzertabend mit Arien aus der Oper Traviata, Rigoletto, Trovatore sowie Canzoni wird dem Komponisten der Romantik gewidmet sein, das Ensemble, Sopran: Giovanna Beretta, Bariton: Simone Tansini, Oboe: Camillo Mozzoni und am Klavier Romina Vavassori
15.12.2019
  • Naturfreundehaus im Eschelbachtal - Im Hartwasen 8: 17.00 Vortrag der Naturfreunde Holzgerlingen-Altdorf: "Tibet und China" - Ein Reisebericht von Monika Müller-Bertrand - Im Frühjahr 2018 reiste Monika Müller-Bertrand mit Freunden nach Tibet zum „Dach der Welt“ und in die Provinz Huan im Süden Chinas. Sie machten eine Trekking-Tour um den heiligen Berg Kailash und besuchten das verfallene Königreich Guge ganz im Westen von Tibet an der Grenze zu Indien. Über die Stadt Chongqing reisten sie nach Zhangjiajie. Dort konnten sie im ersten Nationalpark Chinas, dem Naturpark Wulingyuan, beeindruckende Landschaften erwandern und spektakuläre Bergformationen sehen. Bei diesem Vortrag möchte Monika Müller-Bertrand einiges über Tibet und China erzählen, aber auch mit Bildern an dieser faszinierenden Landschaft teilhaben lassen. Veranstaltungsort ist das Naturfreundehaus Holzgerlingen-Altdorf im Eschelbachtal, Im Hartwasen 8. Der Vortrag ist öffentlich und der Eintritt frei. Beginn um 17.00 Uhr
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Holzgerlingen11.12.2019
  • 17.00 Weg-Gottesdienst
Facebook