Zum Dorfabend in die Holzgerlinger Stadthalle

Chorgesang, Tombola, Mundarttheater: Holzgerlinger Gesangverein Frohsinn lädt zur 63. Auflage seines Klassikers ein

Artikel vom 01. Februar 2019 - 17:48

HOLZGERLINGEN (red). Am Samstag, 9. Februar, öffnet sich um 19.30 Uhr erneut der Vorhang zum beliebten Dorfabend des Holzgerlinger Gesangvereins Frohsinn. Die Veranstaltung reicht weit zurück in Zeiten, als Holzgerlingen tatsächlich noch ein Dorf gewesen ist.

Es handelt sich um die 63. Auflage - womit der Dorfabend mit Sicherheit die traditionsreichste Veranstaltung im Holzgerlinger Jahreskalender ist.

Auch in diesem Jahr findet der Frohsinns-Abend nach dem bewährten Dreiklang Chorgesang - Tombola - Mundarttheater in der Stadthalle statt. Geöffnet wird diese um 18 Uhr, der Frohsinn bewirtet mit Abendessen oder Vesper. Den musikalischen Teil bestreiten die beiden Männerchöre unter der bewährten Leitung von Judith Erb-Calaminus, das Motto lautet "Lieder der Welt". Internationale Volkslieder und bekannte Schlager bilden den Schwerpunkt des Programms des Männerchors. Der Chor "Five vor Zwölfe" bringt danach Hits von Fats Domino, Robbie Williams und Peter Schilling zu Gehör. Und natürlich werden beide Chöre auch wieder gemeinsam auftreten.

In der Umbaupause wird eine Tombola zur Verlosung kommen. Die Gewinne werden am Ende des Dorfabends ausgegeben.

Fleißig geprobt hat auch die Theatergruppe und das Theaterstück "Eine Riesenschweinerei" einstudiert. Vereinsvorsitzender Gerhard Deixelberger ist sich sicher: Die Lachmuskeln werden kräftig strapaziert und auch das Lokalkolorit kommt dabei bestimmt nicht zu kurz.

Eintrittskarten für 12 Euro können per E-Mail gfh.deixelberger@gmail.com, unter Fax (0 70 31) 41 02 74 0 oder telefonisch unter (0 70 31) 60 28 49 oder (01 76) 42 67 02 64 bestellt werden. Karten an der Abendkasse kosten 14 Euro.
Verwandte Artikel