Auch der neue Burggarten bei Schloss Kalteneck wird jetzt bespielt

Umfangreicher Veranstaltungskalender der Stadt Holzgerlingen für nächstes Jahr liegt druckfrisch vor

  • img
    Einst Herrschersitz, heute Kulturhochburg: Holzgerlingens Wasserschloss Kalteneck Foto: red

Artikel vom 27. Dezember 2018 - 17:36

HOLZGERLINGEN (red). Wie die Holzgerlinger Stadtverwaltung mitteilt, ist der Kulturkalender für das erste Halbjahr 2019 erschienen. Dazu gibt es die Möglichkeit, an der Info-Theke des Rathauses einen Gutschein für die im Programm aufgeführten Kulturveranstaltungen zu erwerben.

Der Arbeitskreis "Kultur in der Burg" lädt zum Besuch unterschiedlicher Veranstaltungen ein: Am Samstag, 26. Januar, um 20 Uhr startet das Jahresprogramm mit Bidonville. Mit "Toujours l'amour" hat sich die Band dem französischen Chanson vor allem der 50er und 60er Jahre verschrieben.

In der Frühjahrsausstellung des Arbeitskreises werden in der Burg Werke von Elena Schmidt zum Titel "WarmZeitSehnen" gezeigt. Die Ausstellung ist vom 27. April bis zum 19. Mai geöffnet. Die Planungen für die Herbstausstellung von September bis Oktober sind bereits in vollem Gange, zu Gast werden Felix Sommer und Sabina Hunger sein. Beide Ausstellungen sind samstags von 16 bis 18 Uhr sowie sonn- und feiertags von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Serhat Dogan heizt der Burg am Samstag, 18. Mai, um 20 Uhr ordentlich ein. Auch wenn er als Türke schon lange in Deutschland lebt, kommen ihm einige Gewohnheiten immer noch rätselhaft vor.

Am Samstag, 29. Juni, um 20 Uhr lesen bekannte Holzgerlinger kurze "Geschichten zur guten Nacht" von mehr oder weniger bekannten Autoren in der wunderbaren Kulisse des Burggartens.

Zu Beginn des Hochsommers will Papa Klaus am 9. August um 20 Uhr mit Stilrichtungen von Swing, Ragtime und Blues, über Boogie Woogie und Dixieland das Publikum Open-Air im Burggarten begeistern. Bei schlechtem Wetter finden die Open-Air-Veranstaltungen im Burgsaal statt.

Programm im Heimatmuseum und in der Bücherei

Im Heimatmuseum ist die Sonderausstellung "75 Jahre Zerstörung 1943 - 70 Jahre Vertreibung 1945/48" noch bis zum 3. Februar zu sehen. Die Abschlussveranstaltung, eine filmische Inszenierung, findet in der Mauritiuskirche statt.

Der 8. und 10. März steht im Zeichen von 100 Jahren Frauenwahlrecht. Dazu bietet die Stadtbücherei den Filmabend "Die göttliche Ordnung" und zudem ein musikalisch-feministisches Kabarett "Frauengold" an.

In der Stadtbücherei stellen die Mitarbeiterinnen dann am Donnerstag, 28. März, um 19.30 Uhr bei "Literatur am Abend" Frühjahrs-Neuerscheinungen vor. Und das ganze Jahr über wird in der Stadtbücherei viel Programm für die Kleinen geboten. Veranstaltungen der Holzgerlinger Musikschule sowie der Otto-Rommel-Realschule sind im Kulturkalender ebenfalls aufgeführt.

Der Kulturkalender liegt in den Arztpraxen, in der Stadtbücherei, im Musikhaus und an der Info-Theke im Rathaus kostenlos aus. Auf der Homepage der Stadt unter http://www.holzgerlingen.de ist der Kulturkalender ebenfalls abrufbar. Karten für Veranstaltungen in der Burg gibt's im Rathaus, Telefon 68 08 0, sowie bei "buch plus", Telefon 68 99 6.
Verwandte Artikel