Anzeige
  • Im Turbo-Modus fährt's sich gefährlich

    Beim Sicherheitstraining für Senioren in Holzgerlingen lernten Pedelec-Nutzer ihren Fahrstil an die eigenen Fähigkeiten anzupassen

    Holzgerlingen Seit es die elektromobilisierten Drahtesel gibt, entdecken zunehmend auch Senioren mehr und mehr dieses Fortbewegungs- mittel. Aber Vorsicht: Ein Pedelec ist kein herkömmliches Fahrrad. Und der Antrieb verführt auch leicht dazu, viel zu schnell in die Pedale zu treten.HOLZGERLINGEN. Die Arbeitsgruppe Verkehr des Holzgerlinger Stadtentwicklungsprojekts und der Stadtseniorenrat haben jüngst ein Pedelec-Sicherheitstraining für Senioren angeboten. Durchgeführt wurde das Training auf dem Freibadparkplatz Holzgerlingen von der Abteilung Verkehrsprävention der Polizeistelle Böblingen.Sonntagmorgen um halb zehn hatten sich 18 Pedelec-Fahrer zwischen 60 und 75 Jahren zum Sicherheitstraining auf dem Übungsplatz

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Wetter
Lokalmagazin
Neues Baugebiet Dörnach
Veranstaltungen
Tübingen21.11.2018
  • Kino Museum, Am Stadtgraben 2: Filmfest FrauenWelten - das 18. Filmfest von Terre des Femmes gibt mit über 35 Spiel- und Dokumentarfilmen aus bis zu 30 Ländern berührende, humorvolle und neue Einblicke zum Thema Menschenrechte von Frauen in verschiedenen Kulturen, faszinierende Gäste, renommierte Filmemacher/innen oder Expert/innen präsentieren ihre Filme dem Tübinger Publikum. Ein Rahmenprogramm mit Gesprächsrunden und anderen Veranstaltungen rund um den Aktionstag begleitet die Filmfestwoche, im Rahmen des Festivals präsentiert das d.a.i. einen ausgewählten Film
Stuttgart21.11.2018
  • Planetarium: 11.30 Kosmische Kollisionen
  • Planetarium: 11.30 Kosmische Kollisionen
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Böblingen21.11.2018
  • St. Maria: 08.00 Rosenkranzgebet
  • St. Maria: 08.30 Eucharistiefeier (Kaufmann)
Sindelfingen21.11.2018
  • St. Franziskus: 08.30 Eucharistiefeier - anschl. eucharistische Anbetung bis 9.30 Uhr
Facebook