• Holzgerlinger Schüler: Mit dem Fahrrad über die Alpen

    Seminarkurs des Schönbuch-Gymnasiums will 376 Kilometer bis zum Gardasee zurücklegen

    Holzgerlingen HOLZGERLINGEN. 376 Kilometer wollen die Schülerinnen und Schüler des Holzgerlinger Schönbuch-Gymnasiums zurücklegen, wenn sie die Alpen überqueren und nach Italien radeln - alles für den guten Zweck. Der Start war am Freitagmorgen. Nach fleißigem Training: 50 Trainingseinheiten haben die Jugendlichen hinter sich gebracht.Am Freitag sind die elf Schülerinnen und Schüler nach Garmisch Partenkirchen aufgebrochen. Dort startet die Radtour über die Alpen, die die Gymnasiasten und mit den zwei begleitenden Lehrern Harald Börschig und Thomas Lemmer bis nach Riva an den italienischen Gardasee führen wird. Zurück geht es eine Woche später

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Wetter
Lokalmagazin
Neues Baugebiet Dörnach
Veranstaltungen
Grafenau19.08.2018
  • Schloss Dätzingen, Heimatmuseum: 14.00 Heimatgeschichtliche Sammlung; - jeden 3. Sonntag im Monat 14.00 - 17.00; 15.00, Schlossführung
Herrenberg19.08.2018
  • Stiftskirche: 20.00 34. Herrenberger Orgelsommer: Benedikt Nuding - ist Kirchenmusiker in Stuttgart und spielt das vierte Konzert, auf dem Programm stehen Werke berühmter Komponisten: J.S. Bach, W.A. Mozart und F. Liszt
Leonberg19.08.2018
  • Christian-Wagner-Haus Warmbronn: 14.30 Kennen Sie Leonberg? Auf den Spuren des Dichters Christian Wagner - Führung durch das Christian-Wagner-Haus und auf dem Dichterpfad, Prof. Dr. Axel Kuhn, Dauer 3 Stunden
Renningen19.08.2018
  • Archäologisches Museum: 14.00 Geschichte der Entstehung des Renninger Beckens - sehenswert ist auch das "archäologische Panorama" des Malmsheimer Künstlers Roland Gäfgen und wer möchte kann ausprobieren, wie früher z. B. Wolle gesponnen oder Mehl gemahlen worden ist, der Eintritt ist frei; jeden dritten Sonntag Nachmittag im Monat von 14.00 - 17.00
  • Naturtheater: 15.00 Das Dschungelbuch
  • Freilichtbühne Naturtheater Renningen: 15.00 Dschungelbuch – Die Geschichte von Mogli - „Was ist das? Ein Menschenjunges?“. Mogli gelangt im Babykörbchen zur Wolfsfamilie von Akela und Raksha, die ihn mit dem Rudel großziehen. Der Dschungel ist gefährlich für Menschenkinder, aber Mogli wird beschützt von Baghira, dem schwarzen Panther, und Balu, dem gutmütigen Bär. Mogli lässt sich nichtsahnend mit den hinterhältigen Affen ein, sie entführen Mogli und bringen ihn in die Kalte Stadt im Dschungel. Er soll ihnen die rote Blume beschaffen. Mit Unterstützung des Geiers Tschil und der mächtigen Pythonschlange Kaa können Balu und Baghira das Menschenkind befreien. Shir-Khan, der grausame Tiger hetzt die Jungwölfe gegen Mogli auf. Die Freunde Balu und Baghira bringen Mogli schweren Herzens in die Menschensiedlung zurück. Findet er dort seinen Frieden?
  • Freilichtbühne Naturtheater Renningen: 15.00 Dschungelbuch – Die Geschichte von Mogli - Derniere - „Was ist das? Ein Menschenjunges?“. Mogli gelangt im Babykörbchen zur Wolfsfamilie von Akela und Raksha, die ihn mit dem Rudel großziehen. Der Dschungel ist gefährlich für Menschenkinder, aber Mogli wird beschützt von Baghira, dem schwarzen Panther, und Balu, dem gutmütigen Bär. Mogli lässt sich nichtsahnend mit den hinterhältigen Affen ein, sie entführen Mogli und bringen ihn in die Kalte Stadt im Dschungel. Er soll ihnen die rote Blume beschaffen. Mit Unterstützung des Geiers Tschil und der mächtigen Pythonschlange Kaa können Balu und Baghira das Menschenkind befreien. Shir-Khan, der grausame Tiger hetzt die Jungwölfe gegen Mogli auf. Die Freunde Balu und Baghira bringen Mogli schweren Herzens in die Menschensiedlung zurück. Findet er dort seinen Frieden?
Sindelfingen19.08.2018
  • Schauwerk: 15.00 Architekturfotografie bei Karl Hugo Schmölz und Günther Förg - Themenführung mit Anita Wuttke
Stuttgart19.08.2018
  • Palladium Theater (Musical Hall): 14.00 Bodyguard - Das Musical - 14.00 und 19.00 Uhr
  • Apollo Theater (Musical Hall): 14.00 Der Glöckner von Notre Dame - 14.00 und 19.00 Uhr
  • Kurpark Bad Cannstatt: 14.30 Musikverein Feuerbach - Musikmuschel
  • Sternwarte Stuttgart, Uhlandshöhe: 15.00 Sonnenführung am Teleskop
  • Eliszis Jahrmarktstheater: 16.00 Hokuspokus mit Dr. Marrax
  • SpardaWelt Eventcenter: 16.00 Respekt!
  • Planetarium: 16.30 Kosmische Kollisionen
  • Schloss Solitude: 17.00 Solitude-Soiree: Tina Hermann (Sopran) & Martin Tiemann (Cembalo, Orgel) - Schlosskapelle
  • Planetarium: 18.00 Sommersterne über Stuttgart
  • Renitenztheater: 19.00 Best of Birk
  • Wortkino: 19.00 Unterwegs - Poetische Wegweiser
  • Evang. Martinskirche Möhringen: 19.30 Möhringer Orgelsommer: Schirin Hudajbergenova (Sopran) & Gabriele Marinoni (Orgel)
  • Club Universum: 20.00 JD McPherson
  • Stadtkirche Bad Cannstatt: 20.00 Sommer! Orgel 2018: Alexey Semyonov (Moskau)
  • Mercedes-Benz Museum: 21.00 12. Open-Air-Kino: Jurassic World 2 - Das gefallene Königreich (USA 2018)
Tübingen19.08.2018
  • Kunsthalle, Philosophenweg 76: 14.00 Kunsthalle für Kids - während die Erwachsenen an der öffentlichen Führung teilnehmen oder eigenständig die Ausstellung erkunden, nähern sich die Kinder betreut durch die Kunstvermittler des Hauses altersgerecht, ungezwungen und spielerisch der Kunst der aktuellen Ausstellung, Kosten: fünf Euro pro Kind (pro Geschwisterkind drei Euro
  • Stadtmuseum Tübingen, Kornhausstraße 10: 15.00 Sonntagsführung: Am Rand wird's interessant
  • Stocherkahn - Anlegestelle Hölderlinturm: 18.00 Tübinger Kahngesänge: Canti & Canciones - während die Konzertgesellschaft im Stocherkahn den Neckar hinauf und hinab gleitet, erklingen englische Lautenlieder und Folksongs sowie deutsche Barockliederdes 17. Jahrhunderts. Bei einem Glas Sekt oder Saft genießen die Gäste die Fahrt ins Grüne, ins Offene, verbunden mit dem Blick auf Tübingens berühmte Altstadt, Start nur bei gutem Wetter, Tickets: Verkehrsverein Tourist u. Ticket Center, Info: www.kahngesaenge.de
  • Kloster Bebenhausen, Sommerrefektorium: 19.00 De_Mut - Musik der Demut: Werke von Beethoven, Bach, Vasks und Vaughan-Williams
Weil der Stadt19.08.2018
  • Marktplatz: 14.00 Historische Stadtführung
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Aidlingen19.08.2018
  • Mutterhaus: 14.00 Bibelstunde im Mutterhaus
Affstätt19.08.2018
  • Evangelische Kirche Affstätt: 19.00 Abendgottesdienst
Facebook