Kandidaten für Ehningen

CDU nominiert 18 Bewerber zur Gemeinderatswahl

  • img
    Bundestagsabgeordneter Marc Biadacz mit den Kandidaten zur Gemeinderatswahl (v. l.): Sonja Seifermann, Johannes Sitter, Bela Stahl, Michael Kuhm, Jutta Schießler, Manuel Benda, Kiymet Yildirim, Siegfried Setterle, Rainer Klein, Jürgen Reiter, Elke Ehlert, Bernd Elsässer, Johannes Kohle, Kreischef Michael Moroff, Heiko Klein, Martin Lange und Ortsvorsitzender Rafael Piofczyk Foto: red

Artikel vom 12. März 2019 - 15:42

EHNINGEN (red). Der Ehninger CDU-Gemeindeverband nominierte 18 Ehninger Bürgerinnen und Bürger für die Kommunalwahl am 26. Mai.

"Es sind Frauen und Männer, die sich zum Wohle Ehningens im Gemeinderat einbringen werden", heißt es in der Pressemitteilung. Fraktionsvorsitzender Rainer Klein führt die CDU-Liste an. Seine Mitstreiter kommen aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen.

Ihnen sei allen klar, dass mit Kindergartenneubau Herrenberger Straße, Hochwasserschutz, Gewerbegebiet, Rettungszentrum, Renovierung Friedrich-Kammerer-Schule und Rathauserweiterung große Investitionen anstehen, die es zu stemmen und finanzieren gelte.

Ihrem Motto folgend "Heimat erhalten. Gestalten - Entscheiden - Verantworten" wollen sie Ehningen auch in Zukunft weiterentwickeln, heißt es abschließend.

Verwandte Artikel