Kinder sollen die Natur entdecken

IG Spielraum bietet Gruppenerlebnis in Ehningen

Artikel vom 07. Mai 2018 - 17:06

EHNINGEN (red). Seit Monatsbeginn bietet die IG Spielraum Ehningen eine Natur-Gruppe an: Katharina Herthnek und Heidi Pussel entdecken mit selbständig laufenden Kindern und ihren Eltern den Wald. Bis zu zehn Eltern können sich mit ihrem Kind ab sofort zur Natur-Spiel-Gruppe über die Homepage http://www.familienspielraum.de anmelden.

Der Einstieg ist jeweils zum Monatsanfang möglich, wenn ein Platz frei ist. Die Teilnahme kostet 30 Euro im Monat und kann jeweils mit vier Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Immer montags um 9.45 Uhr treffen sich die Teilnehmer am hintersten Parkplatz zwischen dem Ehninger Waldfriedhof und dem Bahngleis, wo Kinderwagen, Fahrräder und Autos abgestellt werden. Dann geht es 1,5 Stunden lang in die Natur. Die Aufmerksamkeit gilt den kleinen Wundern: Da hängt ein Tautropfen am Blatt! Diesen Stock hier möchte ich mitnehmen! So fühlt sich also eine Schnecke an? Dabei bestimmen die Kinder das Tempo. Eltern sind eingeladen, die Entdeckungen ihrer Kinder zu teilen und dabei selbst etwas von der kindlichen Entdeckungsfreude zu erleben.

Als Kleidung eignet sich für alle festes Schuhwerk, lange Hosen die in die Socken gesteckt werden, Pullover oder Jacken mit langen Ärmeln und auf dem Kopf eine Mütze oder ein Hut. Eine Wasserflasche und ein Apfel oder Brot zur Stärkung runden die Ausstattung ab. Nach dem Vesper spielen die Kinder in der Nähe, während die Eltern mit der jeweiligen Leiterin über die Erlebnisse und Entwicklung der Kinder sprechen.