Digitalisierung unter freiem Himmel

Anmeldungen zu Workshop nur noch bis 16. September.

Artikel vom 15. September 2020 - 18:36

BÖBLINGEN (red). Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen, in Zeiten von "Social Distancing" digitale Angebote zu entwickeln. Um vor allem kleine und mittlere Unternehmen bei diesen Herausforderungen zu unterstützen, zeigen die Zentrum-für-Digitalisierung-Mitarbeiter Konstantin Garidis und Martin Kinitzki rund um einen umgebauten Retro-Bus und unter freiem Himmel, wie Unternehmen der Aufbruch in die digitale Zukunft gelingt. Für den interaktiven Workshop werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. Wer erfahren möchte, wie Digitalisierung im Unternehmen konkret angegangen werden kann, sollte sich bis Mittwoch, 16. September, zum Open-Air-Geschäftsmodellworkshop in Böblingen am Oberen See anmelden. Am Montag, 21. September, finden zwei voneinander unabhängige dreistündige Workshops statt - von 9 bis 12 Uhr oder von 15 bis 18 Uhr. Im Anschluss findet ein After-Work-Event statt, unter Berücksichtigung der Corona-Hygienerichtlinien. Anmeldung unter dem Link https://http://www.zd-bb.de/anmeldung-weiterbildungsworkshop/.

Verwandte Artikel