• Neubebauung Postareal in Böblingen: Bürger dürfen mitreden

    Auf dem Böblinger Postgelände soll bis 2027 ein Vorzeigeprojekt nachhaltigen Bauens entstehen - mit enger Bürgerbeteiligung.

    Böblingen BÖBLINGEN. Wer vom Bahnhof in Böblingen durch die Unterführung die Treppen nach oben steigt, blickt direkt auf die Innenstadt. Die Mercaden befindet sich linkerhand, die Bahnhofstraße geradeaus. Und rechts? Momentan ist dort das Areal der Post - ein wenig imposanter Gebäudekomplex. "Ein Zeitzeuge der grauen 70er-Jahre, der nicht mehr zeitgemäß ist", wie es Oberbürgermeister Belz treffend ausdrückt.Ab 2027 soll an dieser Stelle etwas völlig Neues stehen. Was, das werden die Beteiligten in enger Abstimmung mit den Bürgern entscheiden. Dafür starten die Böblinger Baugesellschaft (BBG), die Stadt und ein spezialisiertes

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Stadtmagazin

Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Thema Erdhebungen
Bombenfund in Böblingen
Veranstaltungen
Böblingen31.01.2021
  • Videokonferenz: 19.00 Dem Himmel nah - Lesen aus den Heiligen Schriften - das interreligiöse Projekt „Dem Himmel nah“ startet in das neue Jahr mit dem Thema: „Wir fangen bei Adam und Eva an“. Corona-bedingt gibt es ein virtuelles Treffen in einer Videokonferenz. Islamische Aspekte wird Recep Köse einbringen, er unterrichtet an Böblinger Gymnasien Islamische Religion. Dr. Dagmar Kühn, katholische Theologin und lange Jahre Dozentin am Tübinger Lehrstuhl für Altes Testament, wird den Blick öffnen für die Sicht der christlichen Bibelwissenschaft und Susanne Pietschmann, Mitglied der Bahai'i-Gemeinde aus Renningen, wird Aspekte aus ihrem Glauben und Leben dazulegen Zoom-Konferenz unter http://bit.ly/himmelnahBB. Es gibt auch die Möglichkeit, telefonisch an der Konferenz teilzunehmen. Die entsprechende Einwahlnummer kann kurz vor Beginn per Whats-App abgefragt werden unter (01 76) 40 59 11 36
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Böblingen28.01.2021
  • St. Bonifatius: 08.30 Eucharistiefeier (Kaufmann)
  • St. Bonifatius: 18.00 Heilungsraum (Kühn)
  • St. Maria: 18.00 Gottesdienst in polnischer Sprache