City-Center Böblingen: Abbruch beginnt - Brumme-Allee gesperrt

  • img
    Seit 1980 steht das City-Center zwischen C&A und der Kreissparkasse in der Böblinger Unterstadt. Nun wird es abgebrochen Foto: Bischof/Archiv

Artikel vom 26. Juni 2020 - 11:18

BÖBLINGEN (red). Ab Juli wird das City-Center durch die Böblinger Baugesellschaft abgebrochen. Begonnen wird mit den Abbrucharbeiten in den oberen Stockwerken. Um die Sicherheit auf der Straße zu gewährleisten, muss in der ersten Phase der Arbeiten, die voraussichtlich vier Wochen dauern wird, die Wolfgang-Brumme-Alle in diesem Bereich gesperrt und umgeleitet werden. Die Sperrung betrifft laut Stadtverwaltung die Wolfgang-Brumme-Allee zwischen den beiden Kreisverkehren in der Zeit von Mittwoch, 1. Juli bis voraussichtlich Ende Juli, jeweils werktags in der Zeit von 8.30 Uhr bis längstens 18 Uhr.

Die Zufahrt zur Tankstelle und zur Tiefgarage Wolfgang-Brumme-Allee 25 ist vom Kreisverkehr Wolfgang-Brumme-Allee/Talstraße weiterhin möglich. Eine Umleitung über die Talstraße - Sindelfinger Straße - Friedrich-List-Straße ist ausgeschildert, Fuß- und Radwege bestehen weiterhin. Die Haltestelle Friedrich-List-Platz entfällt.

Verwandte Artikel