SPD-Stadträtin Birgit Häberle zieht sich zurück

Böblinger Gemeinderat: Manuel Böhler rückt nach

Artikel vom 04. Mai 2020 - 17:36

BÖBLINGEN (red/krü). Dreieinhalb Jahre lang gehörte Birgit Häberle (SPD) dem Böblinger Gemeinderat an. Jetzt hat die Altenpflegerin ihren Abschied aus gesundheitlichen Gründen verkündet. "Dies war eine schwere, aber auch sorgfältig durchdachte und bewusste Entscheidung", teilte sie mit, "doch die Kapazitäten eines jeden Menschen - und somit auch meine - sind endlich." Birgit Häberle, die im Herbst 2016 in das Gremium nachgerückt war, hat sich besonders für eine gute Pflege und ein würdevolles Altern sowie bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte eingesetzt. Auch die Themen Kinder, Jugend und Familie sowie Bildung und Kultur sind ihr wichtig.

Auf sie folgt Manuel Böhler, der gemeinsam mit seiner Frau das gleichnamige Hotel am Böblinger Postplatz führt. Böhler hatte bei der Kommunalwahl im Mai 2019 den Einzug in den Gemeinderat noch knapp verpasst - jetzt kann er sich unmittelbar einbringen. Seine Einsetzung und Häberless Verabschiedung erfolgen in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, die aus Corona-Gründen erstmals im Europa-Saal der Kongresshalle stattfindet.

Verwandte Artikel