Klemm-Straße gesperrt

Zu langer Rückstau am Wertstoff

Artikel vom 22. April 2020 - 13:00

BÖBLINGEN (red). Die Wertstoffhöfe werden derzeit deutlich stärker als sonst genutzt. Damit innerhalb des Wertstoffhofes Hulb der in der Corona-Verordnung des Landes angeordnete Mindestabstand eingehalten werden kann, dürfen derzeit nur noch zehn Kraftfahrzeuge gleichzeitig das Gelände befahren. Der dadurch entstehende Rückstau auf der Hanns-Klemm-Straße verursacht laut Stadt verkehrsgefährdende Situationen. Um die Verkehrssicherheit wiederherzustellen, wird die Hanns-Klemm-Straße auf Höhe des Wertstoffhofes ab Donnerstag bis auf Weiteres für den Durchgangsverkehr voll gesperrt.

Eine Umleitung über die Dornierstraße - Otto-Lilienthal-Straße für beide Fahrtrichtungen ist ausgeschildert. Von dieser Sperrung betroffen ist auch die Stadtverkehrslinie 728. Sie kann die Haltestelle "Hanns-Klemm-Straße West" nicht anfahren. Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestellen "Technologiepark" oder "Hulb" auszuweichen.

Verwandte Artikel