Für Unternehmen: Soziale Medien am Morgen

Digitalfrühstück am Böblinger Zentrum für Digitalisierung

Artikel vom 05. Februar 2020 - 18:12

BÖBLINGEN (red). Am Mittwoch, 12. Februar, lädt das Zentrum für Digitalisierung von 8.30 bis 10.30 Uhr zum Digitalfrühstück. Thema des Tages: Praktische Nutzungsmöglichkeiten von Sozialen Medien in Unternehmen.

"Die Nutzung des Social Web wächst rasant", heißt es in der Ankündigung. "Nicht nur jüngere Menschen, sondern auch 55 Prozent der Internetnutzer in der Generation über 50 nutzen heute soziale Netzwerke." Unternehmen würden dem Trend folgen und ihre Interaktion und den Dialog zu Kunden und der Öffentlichkeit zunehmend mittels Social-Media-Plattformen gestalten. Ausgehend von zwei Impulsvorträgen wird am Mittwoch diskutiert, welche Angebote sinnvoll für den Mittelstand sind und wie sich Social Media-Anwendungen erfolgreich einsetzen lassen. Petra Bösner-Handelmann vom GeschenkeStern berichtet über die Chancen und den Nutzen von Social Media im Handel. Das Kaufverhalten von Kunden verlagert sich zunehmend in Richtung E-Commerce; Social Shopping gewinnt an Bedeutung. Der zweite Vortrag von Lars Kroll widmet sich der Gewinnung von jungen Talenten und Personal mit Social Media.

Informationen und die Anmeldung gibt es unter der Internet-Adresse http://www.zd-bb.de/veranstaltungen
Verwandte Artikel