Sperrung in der Berliner Straße

Artikel vom 30. Oktober 2019 - 17:42

BÖBLINGEN (red). Die Berliner Straße muss von Donnerstag, 31. Oktober, bis voraussichtlich Dienstag, 5. November, im Kreuzungsbereich Steinbeisstraße/Berliner Straße teilgesperrt werden, da kurzfristig Arbeiten an der Wasserleitung vorgenommen werden müssen.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sind folgende Fahrbeziehungen während der Arbeiten nicht möglich: von der Herrenberger Straße kommend geradeaus in die Berliner Straße und aus Richtung Steinbeisstraße von der Breslauer Straße rechts, sowie von der Parkstraße links in die Berliner Straße.

Betroffen von dieser Maßnahme ist auch die Stadtverkehrslinie 721. Diese wird in Fahrtrichtung Diezenhalde über die Berliner Straße umgeleitet. Die Haltestellen "Steinbeissstraße" und "Berliner Straße" können in Fahrtrichtung Diezenhalde nicht angefahren werden. Für die Haltestelle "Berliner Straße" wird in der Berliner Straße auf Höhe der Abzweigung Brühlstraße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. In Fahrtrichtung Böblingen ZOB gibt es keine Einschränkungen.

Verwandte Artikel