Nassfeste Bio-Papiertüten

Ab sofort auf allen Wertstoffhöfen erhältlich

Artikel vom 01. Oktober 2019 - 18:12

BÖBLINGEN (red). Ab Oktober gibt es auf allen 31 Wertstoffhöfen des Landkreises Böblingen neue, nassfeste Bio-Papiertüten für organische Küchenabfälle in verbesserter Qualität zu kaufen. Die in der Region unter dem Namen "Das Tütle" bekannten Papiertüten sind im 20er-Pack für 2 Euro erhältlich.

"Sie sind zu 100 Prozent aus Altpapier und CO2-klimaneutral hergestellt, ungebleicht und mit umweltfreundlicher Farbe bedruckt", schreibt das Landratsamt. Die Rückseite ziert ein sogenanntes "Wimmelbild", ein Suchbild, welches Kinder ausmalen und sich gleichzeitig spielerisch mit dem Thema Abfall beschäftigen können.

"Trotz der höheren Produktionskosten gegenüber den bisherigen Papiertüten bleibt der Preis gleich, denn wir wollen den Bürgern eine ressourcenschonende Ware anbieten", erklärt Wolfgang Bagin, Werkleiter des Abfallwirtschaftsbetriebs. Pro tausend Tüten wird über die Organisation "plant-for-the-planet" ein neuer Baum gepflanzt.

"Wir kämpfen weiterhin gegen zu viele Plastiktüten in den Biotonnen", so der Werkleiter: "Ob aus normalem oder aus biologisch abbaubarem Kunststoff: beide gehören nicht in die grüne Tonne, weil sie in den Bioabfallbehandlungsanlagen als Restmüll aussortiert und in Müllverbrennungsanlagen verbrannt werden müssen.

Parallel zur Umstellung auf die neuen Bio-Papiertüten verschenkt der AWB ab Oktober seine Restbestände an "alten" Bio-Papiertüten auf den Wertstoffhöfen - solange der Vorrat reicht. Die restlichen Mengen an Papiertüten im Zehnerpack sind je nach Wertstoffhof unterschiedlich.

Verwandte Artikel