Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A8

  • img

Artikel vom 21. Juli 2019 - 15:10

MAGSTADT (red) Am Samstag gegen 15:20 Uhr fuhr ein 33-jähriger Fahrer eines Renault die A8 auf Höhe der Raststätte Sindelfinger Wald in Richtung Karlsruhe auf dem linken Fahrstreifen. Unmittelbar vor ihm fuhr ein 56-Jähriger mit seinem VW, so die Polizei. Der Fahrer des VW musste aufgrund einer Verkehrsstockung sein Fahrzeug abbremsen. Der Fahrer des Renault bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Zusammenstoß wurde der Renault nach rechts auf die mittlere Fahrspur abgewiesen. Ein 37-jähriger Fahrer eines Lotus, der auf dieser Fahrspur unterwegs war, konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig verzögern und kollidierte mit dem Renault. Der Fahrer des VW wurde durch den Unfall leichtverletzt. Der Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf 24000 Euro geschätzt. Der Renault und der Lotus mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Zur Versorgung des Verletzten war ein Rettungswagen an der Unfallstelle.

Verwandte Artikel