Belohnung für ein erfolgreich abgeschlossenes Sportabzeichen

  • img
    Sportlichkeit wird belohnt: Mit Knabbereien genießen die Kinder mit erfolgreich abgeschlossenem Sportabzeichen den Kinofilm "Dumbo" Foto: red

Nach getaner Arbeit darf auch entspannt werden. 270 Kinder aus Böblingen durften sich als Belohnung für ein erfolgreich abgeschlossenes Sportabzeichen, den Film Dumbo auf der großen Kinoleinwand anschauen.

Artikel vom 18. April 2019 - 18:24

BÖBLINGEN (red). Rund 270 Kinder durften zuletzt kostenlos eine Sondervorstellung des Kinofilms "Dumbo" im Böblinger "Filmzentrum Bären" anschauen. "Es war das Dankeschön für ihre erfolgreiche Teilnahme beim Sportabzeichen im vergangenen Jahr", schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung. Die Einladung erfolgte in einem bewährten Miteinander von Kreissparkasse Böblingen und Stadt Böblingen.

Frank Fausel, Geschäftsbereichsleiter für Privatkunden der Kreissparkasse Böblingen, überreichte bei der Gelegenheit einen Scheck über 2000 Euro. Die Kreissparkasse unterstützt damit den Kinobesuch und die Sportabzeichen-Überreichung. Erster Bürgermeister Tobias Heizmann begrüßte die Kinder, gratulierte ihnen und allen, die sie zu der sportlichen Leistung motiviert hatten - also den Eltern, Übungsleitern sowie den Lehrkräften aus den Böblinger Vereinen und Schulen.

Otto-Hahn-Gymnasium ist Spitzenreiter

Tobias Heizmann freute sich sehr über die große Anzahl der Neulinge mit ihrem Sportabzeichen Nummer 1. "Bleibt sportlich! Und nach dem Popcorn dran denken: Bewegung tut gut!", lautete die Ermunterung des Sportbürgermeisters. Die meisten Kinder erlangten über die Sportvereinigung Böblingen das Sportabzeichen. Das Otto-Hahn-Gymnasium war erneut Spitzenreiter bei den Schulen - dessen Schüler waren nicht bei "Dumbo", sondern erhielten Kinogutscheine. Ebenfalls erfolgreich waren der TSV Dagersheim, der Turnverein 1845 Böblingen, der IBM Klub Böblingen, die Paul-Lechler-Schule sowie das Lise-Meitner-Gymnasium. "Der diesjährige Kinobesuch - als "Dankeschön" - war ein voller Erfolg und weckte sicher Motivation, auch 2019 das Sportabzeichen abzulegen", vermutet die Stadt Böblingen.

Voraussetzungen und Informationen zum Deutschen Sportabzeichen sind auf der Homepage des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) zu erfahren. Der informiert dort ausführlich über die Bedingungen für die Sportabzeichen-Prüfungen. Die Bedingungen stehen im Downloadbereich von http://www.deutsches-sportabzeichen.de.

Rückfragen dazu beantworten gerne Sportvereine oder das Amt für Jugend, Schule und Sport unter Telefon (07031) 669-23 16.

Verwandte Artikel