US-Besuch am Böblinger WG

Artikel vom 06. März 2019 - 15:18

BÖBLINGEN (red). Am Wirtschaftsgymnasium (WG) fand in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Amerikanischen-Zentrum (DAZ) wieder ein "Conversation Day" für die Jahrgangsstufe 2 statt. Vier amerikanische Volunteers standen zur Verfügung. 56 Schülerinnen und Schüler bekamen die Gelegenheit, ihr Englisch an Muttersprachlern in 15-minütigen Einzelgesprächen zu erproben und sich so auf die Ende Februar stattfindende Kommunikationsprüfung vorzubereiten.

Das Feedback der Schüler fiel erneut positiv aus, und so wird der "Conversation Day" auch für die nächste Jahrgangsstufe 2 wieder durchgeführt werden - Voraussetzung: Das WG muss erneut das Glück haben, unter den ausgewählten Schulen des DAZ zu sein.

Verwandte Artikel