Anzeige

Flächenlose werden versteigert

Artikel vom 04. März 2019 - 17:54

BÖBLINGEN (red). Die Flächenlosversteigerung für Holz aus dem Stadtwald Böblingen findet am Dienstag, 12. März, ab 18 Uhr im Haus der Vereine, Böblinger Straße 19, in Dagersheim statt.

Das Holz kommt aus folgenden Bereichen zum Verkauf: Vorderer Hau in Dagersheim, Bärenklinge, Ziegenklinge, Rauher Kapf Ost, Steinenbank. Die Flächenlose sind mit roten Pfählen und Nummern markiert und auf der Homepage der Stadt Böblingen unter http://www.boeblingen.de kartographisch dargestellt. Die Lose werden nur gegen Bargeld abgegeben. Die Person, die das Holz im Wald aufarbeitet, muss einen Motorsägenführerschein besitzen. Das Holz muss bis zum 5. Mai aufgearbeitet und abtransportiert sein. Eine Lagerung im Wald ist nicht möglich.

Fragen beantwortet der zuständige Förster Paul Erbacher unter der Telefonnummer (0 70 31) 22 65 38 zwischen 13 und 13.30 Uhr oder auch per Email unter p.erbacher@lrabb.de.

Verwandte Artikel