Straßenarbeiten im Süden der Stadt

Straßensperrungen

Artikel vom 03. März 2019 - 19:48

BÖBLINGEN (red). In der Herrenberger Straße zwischen der Breslauer Straße und der Hewlett-Packard-Straße wird ab Dienstag, 5. März, die Sperrung der Fahrspur Richtung Innenstadt aufgehoben. Gleichzeitig wird der Verkehr zwischen der Kreuzung Herrenberger Straße und Kremser Straße bis zur Ausfahrt der "Industriestraße" wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Die Markierungsarbeiten konnten aufgrund der tiefen Nachttemperaturen lediglich als Freigabemarkierung ausgeführt werden. Dies schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung.

Die noch anstehenden Asphaltarbeiten an der Kreuzung Herrenberger Straße/Hewlett-Packard-Straße und des Geh- und Radweges zwischen der Ausfahrt "Industriestraße" und Hewlett-Packard-Straße werden vom 5. März bis voraussichtlich 9. März dauern.

Für diese Maßnahme muss die von der Tierheimkreuzung kommende Einfahrtsspur in die Hewlett-Packard-Straße sowie die Linksabbiegespur von der Hewlett-Packard-Straße in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt werden. Die Zufahrt in die Hewlett-Packard-Straße ist während der Sperrung lediglich von der Innenstadt kommend möglich, die Ausfahrt lediglich in Fahrtrichtung Tierheimkreuzung.

Nach Abschluss der Asphaltarbeiten kann auch die Kreuzung Herrenberger Straße/Hewlett-Packard-Straße für den Verkehr freigegeben werden.

Vom 10. bis 24. März wird zwischen der Hewlett-Packard-Straße und der Brücke über die B 464 die auswärts führende Fahrspur gesperrt bleiben, die stadtauswärtige Fahrtrichtung aufrechterhalten. In diesem Zeitraum werden noch die Bankette gerichtet, sowie die Schutzplanken angebracht.

Verwandte Artikel