Anzeige

Heute: Busfahrer streiken

Linien im Kreis betroffen

Artikel vom 14. Februar 2019 - 18:30

BÖBLINGEN (red). Die Gewerkschaft verdi hat für Freitag, 15. Februar, weitere ganztägige Warnstreiks im regionalen Busverkehr angekündigt. Im Landkreis Böblingen kommt es in mehreren Bereichen zu Ausfällen.

Der S-Bahn- und Regionalverkehr sowie die Busse und Bahnen der Stuttgarter Straßenbahnen AG werden nicht bestreikt. Je nach Stand der Informationen werden die bestreikten Linien aus der VVS-Fahrplanauskunft entfernt. Die Fahrplanauskunft ist unter vvs.de oder über die App "VVS mobil" abrufbar.

Laut einer Pressemitteilung des VVS fahren nach derzeitigem Kenntnisstand die Busse am Freitag auf folgenden Linien im Kreisgebiet nicht:

Firma FMO (Leinfelden-Echterdingen - Waldenbuch): Linien 826, 826A, 828.

Firma FMO (Gärtingen - Böblingen - Weil der Stadt): Linien 663, 665, 734, 752U, 753, 760, 761, 761A, N76, N77.

Firma Wöhr (Rutesheim - Leonberg - Weissach): Linien 633, 634, 634A, 635, 636, 637, N62.

Firma RBS (Weil der Stadt - Pforzheim): Linie 666 m 7.48 Uhr ab Weil der Stadt nach Pforzheim und 9.32 Uhr von Pforzheim nach Weil der Stadt.

Verwandte Artikel