Anzeige

LAUFzeit-Infoabend mit Dieter Baumann

Laufprojekt der Kreiszeitung startet mit Gratis-Infoabend am heuitgen Dienstag

  • img
    Highlight des Abends: Olympiasieger Dieter Baumann. Archivfoto: Simone Ruchay-Chiodi

Artikel vom 19. Februar 2019 - 12:42

KREIS BÖBLINGEN. Kampfansage an Winterspeck und inneren Schweinehund: Das Projekt „LAUFzeit – Der gesunde Weg zum Ziel“ setzt die bereits 20-jährige Erfolgsgeschichte des KRZ-Laufteams fort und erweitert das Angebot. Erstmals startet die Kreiszeitung gemeinsam mit der Gesundheitskasse AOK Stuttgart-Böblingen ein gemeinsames Fitnessprojekt.

Dabei laufen die Teilnehmer in nur sechs Monaten ihrem Ziel entgegen: Dem Einstein Marathon in Ulm. Erstmals besteht die Wahl zwischen der 5- oder 10-Kilometer-Distanz, einem Halbmarathon oder sogar einem Marathon. Und das unter professioneller Anleitung. Wer also schon im KRZ-Team erfolgreich beim Stuttgart-Halbmarathon das Ziel erreicht hat, kann sich auch weiterhin in erfahrene Hände begeben und die komplette Distanz angehen.

Das Projekt vereint aber nicht nur eine Vielzahl an erfahrenen Lauftrainern, Marathonläufern und fünf dezentral organisierte Lauftreffs unter einem Dach. Der Fokus liegt genauso auf der richtigen Ernährung, einem fundierten Trainingsplan sowie Angeboten für die richtige Entspannung und Regeneration nach zehrenden Einheiten. So bekommen alle, die mitmachen, ein Rundum-Sorglos-Paket, das es ihnen ermöglicht, ganz nach dem individuellen Stand das Beste aus ihrem Körper herauszuholen.

Kostenloser Infoabend für alle

Wer Interesse hat, sollte am heutigen Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr, Eintritt frei) zum Infoabend ins Sparkassenforum in der Böblinger Bahnhofstraße kommen. An dem Abend wird das neue Projekt LAUFzeit ausführlich vorgestellt mit seinen zahlreichen Bausteinen wie der professionellen Leistungsdiagnostik im Sport-Institut Stuttgart, den Angeboten des Kooperationspartners AOK unter anderem zu den Themen Ernährung, Entspannung, Regeneration und Stabilität.

Die Forschungsgruppe um Wolfgang Feil aus Tübingen wird das Angebot ebenso abrunden wie Deutschlands schnellster Marathonläufer Arne Gabius. Während der sechs Monate können die Teilnehmer bei insgesamt fünf verschiedenen Lauftreffs trainieren.

Auf dem Podium diskutieren Ausdauerexperte Axel Stahl (Sindelfingen) und KRZ-Chefredakteur Jan-Philipp Schlecht mit dem Olympiasieger Dieter Baumann (Tübingen), Triathletin Luisa Moroff (Darmsheim) sowie dem Iron Man und Laufteam-Gewächs Matthias Klingel. Es folgt ein Auftritt von Dieter Baumann, der sein aktuelles Comedy-Programm zeigt.

Die Kosten für das umfangreiche Projekt betragen 49 Euro pro Monat, also insgesamt 294 Euro. AOK-Versicherte erhalten einen Vorteilspreis von 249 Euro. Alle Infos dazu gibt es hier.

Der Eintritt zum Infoabend ist frei. Es besteht dort die Möglichkeit, sich unverbindlich zu informieren.

Verwandte Artikel