Anzeige

AEG: Spanisch statt Französisch

Musikschule erhält WLAN

Artikel vom 11. Februar 2019 - 17:30

BÖBLINGEN (mis). Ab dem kommenden Schuljahr soll am Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) Spanisch unterrichtet werden. Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats beschloss, den Antrag der Schule zu unterstützen, der vorsieht, künftig Französisch als dritte Fremdsprache durch Spanisch zu ersetzen.

Das Sprachprofil sei seit mehreren Jahren stark rückläufig, die Anmeldezahlen für Französisch als dritte Fremdsprache verschwindend gering, heißt es in der Vorlage der Verwaltung. Im Schuljahr 2017/18 habe es überhaupt kein Angebot gegeben. Mit Spanisch hofft die Schulleitung, den Sprachzug wieder attraktiver zu machen. Nun muss das Regierungspräsidium den Änderungsantrag noch genehmigen.

Auch in der Musik- und Kunstschule tut sich was. Der Verwaltungsausschuss hat beschlossen, dort drahtloses Internet einzurichten.

Verwandte Artikel