Anzeige

Sperrung der Brumme-Allee: Ab Freitag fallen die Brücken

Überwege in der Wolfgang-Brumme-Allee fallen in den nächsten Tagen - Vollsperrung der Straße

  • img
    Die Brücke zwischen Kreissparkasse und List-Platz fällt als erstes Foto: Bischof

Artikel vom 06. Februar 2019 - 18:54

BÖBLINGEN (red). Nach Abschluss der Vorbereitungsarbeiten steht ab Ende dieser Woche der Abriss der drei Brücken über die Wolfgang-Brumme-Allee an. Die Arbeiten finden in der Zeit von Freitag, 8. Februar, ab 20 Uhr bis längstens Montag, 18. Februar, um 5 Uhr statt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Für diesen Zeitraum ist die Wolfgang-Brumme-Allee zwischen den Kreisverkehren am Friedrich-List-Platz und an der Talstraße voll gesperrt. Eine Umleitung für den Fahrzeugverkehr ist für beide Fahrtrichtungen über die Friedrich-List-Straße, die Sindelfinger Straße und die Talstraße ausgeschildert.

Entsprechend der Zahl der Brücken wird die Maßnahme in drei Bauabschnitten durchgeführt. "Dabei sind die Zufahrten zu den anliegenden Grundstücken jederzeit gewährleistet", heißt es von Seiten der Stadtverwaltung. Auf http://www.boeblingen.de (Baustellen und Straßensperrungen) stünden jeweils Umleitungspläne mit den entsprechend möglichen Zufahrten bereit.

Erster Bauabschnitt ab 8. Februar

Im ersten Bauabschnitt wird in der Zeit von Freitag, 8. Februar, ab 20 Uhr bis längstens Montag, 11. Februar, um 5 Uhr die Brücke am Friedrich-List-Platz abgerissen. Weil dazu die Zu- und Ausfahrt der Tiefgarage der Kreissparkasse nicht möglich ist, werden diese Arbeiten nachts und am Wochenende durchgeführt. Die Grundstücke innerhalb der Sperrung sind währenddessen lediglich vom Kreisverkehr an der Talstraße aus erreichbar.

Zweiter Bauabschnitt ab 11. Februar

Im zweiten Bauabschnitt wird die Vollsperrung an die mittlere Brücke verlegt. Deren Abriss wird von Montag, 11. Februar, um 0 Uhr bis Mittwoch, 13. Februar, 24 Uhr durchgeführt. In dieser Zeit sind die Tankstelle und die Tiefgarage des Einkaufszentrums lediglich vom Kreisverkehr am Friedrich-List-Platz kommend erreichbar. Die Ausfahrt von der Tankstelle und der Tiefgarage des Einkaufszentrums, die Zufahrt zur Tiefgarage Wolfgang-Brumme-Allee 25 sowie die Zu- und Ausfahrt beim Mercaden-Parkhaus ist lediglich vom beziehungsweise zum Kreisverkehr an der Talstraße möglich.

Dritter Bauabschnitt ab 14. Februar

Im dritten Bauabschnitt wird die Vollsperrung zur Brücke an der Uhlandstraße verlegt. Hier findet der Abriss von Donnerstag, 14. Februar, um 0 Uhr bis längstens Montag, 18. Februar, um 5 Uhr statt. Die Vollsperrung umfasst auch den Fußgänger- und Radverkehr von der Uhlandstraße auf die Wolfgang-Brumme-Allee. Für die Uhlandstraße ist eine Umleitung über die Talstraße, die Bahnhofstraße, die Wilhelmstraße und die Olgastraße ausgeschildert. Die Grundstücke innerhalb der Sperrung sind während dieses Bauabschnittes lediglich vom Kreisverkehr am Friedrich-List-Platz aus erreichbar.

Verwandte Artikel