Sperrung in der Sindelfinger Straße

Durchgangsverkehr möglich

  • img
    Symbolbild: Archiv

Artikel vom 18. Januar 2019 - 15:48

BÖBLINGEN (red). Die Sindelfinger Straße muss von Montag, 21. Januar, bis voraussichtlich Montag, 28. Januar, im Einmündungsbereich der Friedrich-Ebert-Straße halbseitig gesperrt werden. Der Durchgangsverkehr ist in beide Richtungen möglich. Wie die Stadt schreibt, müssen kurzfristig Schäden an der Fernwärmeleitung behoben werden. Im Zuge der Reparaturarbeiten wird im Gehweg die Stromleitung zwischen der Friedrich-Ebert-Straße und dem Gebäude Sindelfinger Straße 17 neu verlegt. Dafür muss der Gehweg teilgesperrt werden.

Verwandte Artikel