Anzeige

Böblinger OB Belz muss noch warten

  • img

Artikel vom 29. November 2018 - 18:12

BÖBLINGEN (krü). Weil Dauerkandidatin Fridi Miller gegen das Ergebnis der Böblinger OB-Wahl Anfang des Jahres geklagt hat, konnte Oberbürgermeister Stefan Belz noch nicht offiziell eingesetzt werden. Zuletzt wurden entsprechende Miller-Klagen in anderen Ortschaften vom Verwaltungsgericht als unzulässig abgewiesen. Bis der Böblinger Fall dran ist, dauert es allerdings noch etwas. "Das Verfahren wird voraussichtlich im Januar 2019 terminiert", lässt das Verwaltungsgericht auf Nachfrage mitteilen.

Verwandte Artikel