Anzeige

Kaufzentrum nach Verkauf: Händler froh über neuen Besitzer

Nach dem Erwerb durch die BBG hat sich die Kreiszeitung bei den Ladenbetreibern umgehört

  • img
    Wolfgang-Brumme-Allee 1968: Links das damals „neue“ Einkaufzentrum und rechts noch das damalige Gelände der Firma Reisser. Foto: archiv

Fotogalerie
Zeitreise: 50 Jahre Kaufcentrum Böblingen
Genau 50 Jahre nach seinem Bau wartet das Böblinger Kaufzentrum auf seinen Abriss. Streifzug durch fünf Jahrzehnte Böblinger Einkaufsgeschichte.
»  zu den Fotos

Artikel vom 27. November 2018 - 14:33

BÖBLINGEN (krü/sd). Bei einer Zwangsversteigerung hat die Böblinger Baugesellschaft (BBG) einen Großteil der Kaufzentrum-Flächen für 5,95 Millionen Euro erworben. Fernziele: Abriss und Neubebauung. Doch zuvor muss sich die BBG mit vielen weiteren Kleineigentümern und der Tankstelle einigen.

Obwohl der Abriss des Zentrum so gut wie besiegelt ist, sind die Ladenbetreiber froh, nun endlich einen Eigentümer vor Ort als Ansprechpartner zu haben (Bezahlartikel). Wie sich das Einkaufscentrum in den letzten 50 Jahren entwickelt hat, zeigt unsere Bildergalerie. Ein Streifzug durch die Höhen und Tiefen.

Verwandte Artikel