Anzeige

1968er-Ausstellung: Führung am Sonntag

Artikel vom 08. November 2018 - 16:54

BÖBLINGEN (red). Wer erfahren möchte, ob, wann und wie die Revolten des Jahres 1968 einen Niederschlag in Böblingen fanden, ist am kommenden Sonntag, 11. November, um 11.15 Uhr herzlich eingeladen: Es gibt die erste öffentliche Führung durch die neue Sonderausstellung des Bauernkriegsmuseums "Kommune, Kampf und Mehrwertsteuer - Neunzehnhundertachtundsechzig" mit Museumsleiterin Cornelia Wenzel.