Anzeige

Kleeberg ist Fastenredner

39. Fischsuppenessen

Artikel vom 07. November 2018 - 17:30

BÖBLINGEN (red). Bereits zum 39. Mal findet am 6. Februar 2019 das Aschermittwoch-Fischsuppenessen in der Kongresshalle statt. Die Fastenrede hält der Böblinger Kulturpreisträger und Autor Michael Kleeberg. Kleebergs aktueller Roman heißt "Der Idiot des 21. Jahrhunderts - ein Divan".

Das Unterhaltungsprogramm bestreitet das Künstlerpaar Sandra Kreisler (die Tochter von Georg Kreisler) und Roger Stein. Beide werden jeweils als Solisten auftreten. Ebenso werden sie Ausschnitte aus ihrem gemeinsamen Programm "Glück" präsentieren. Die Moderation des Abends übernimmt der Entertainer Wolfgang Seljé.

Ziel der Veranstaltung ist es, mit dem Erlös kranken und behinderten Menschen zu helfen. Bisher kamen mehr als 380 000 Euro an Spendengeldern für die AMSEL und andere karitative Organisationen im Kreis Böblingen zusammen.

Der Vorverkauf für die Tickets ist gestartet. Eintrittskarten gibt es in den Ticketshops der Kreiszeitung in den Mercaden (Böblingen) und im Stern Center (Sindelfingen) sowie online auf http://www.boeblingen.reservix.de im Internet.

Weitere Infos: http://www.boeblingen.de oder unter (0 70 31) 6 69 -1621.

Verwandte Artikel