Flüchtlingsheim im Mönchäcker vorgesehen

Info-Abend am Donnerstag in der Festhalle in Dagersheim

Artikel vom 05. Oktober 2018 - 16:48

DAGERSHEIM (red). Zu einem Bürgerinformationsabend laden Stadtverwaltung Böblingen und Bezirksamt Dagersheim am Donnerstag, 11. Oktober, ein. Die Veranstaltung findet ab 19 Uhr in der Dagersheimer Festhalle (Hauptstraße 22) statt. Informiert wird über die Errichtung einer Anschlussunterbringung für Flüchtlinge auf dem Gebiet "Mönchäcker".

Wie die Stadt Böblingen in der Ankündigung der Veranstaltung schreibet, ist sie gesetzlich zur Unterbringung von Flüchtlingen im Rahmen der sogenannten "Anschlussunterbringung" verpflichtet. Hierzu sei die Errichtung einer temporären Unterkunft im Gebiet "Mönchäcker", zwischen der Kleintierzuchtanlage und der B 464 vorgesehen. Die Herstellung soll in Modulbauweise erfolgen.

Bei der Bürgerinformationsveranstaltung werden Aspekte beleuchtet, die für die bisherigen Planungen des Standorts maßgeblich waren und für die Errichtung und Betreuung der Einrichtung wichtig sind - im Einzelnen die Unterbringungskapazitäten und -pflichten der Stadt, die Beteiligung des Ortsteils Dagersheim an dieser Aufgabe, das Ergebnis der Suche nach geeigneten Flächen, die baulichen Planungen, die Themen Betreuung und Sicherheit sowie Ehrenamt.

Verwandte Artikel