Anzeige

Kinderolympiade auf dem Marktplatz

Am Donnerstag Stationenlauf und Bühnenprogramm

Artikel vom 18. September 2018 - 09:48

BÖBLINGEN (red). Anlässlich des Weltkindertages lädt der Stadtteilarbeitskreis Kernstadt am Donnerstag, 20. September, Kinder und Jugendliche von 5 bis 13 Jahren zu einer großen Olympiade mit Stationenlauf und Bühnenprogramm ein. "Kinder brauchen Freiräume"- so lautet das diesjährige Motto des Weltkindertages. Die Kinderolympiade wird bereits zum zehnten Mal organisiert.

Von 15 bis 18 Uhr kann auf dem Böblinger Marktplatz nach Herzenslust gespielt, ausprobiert und gebastelt werden. 22 Vereine, Schulen und soziale Einrichtungen beteiligen sich am bunten Programm, auch mit vielen Informationen für die Eltern.

Mit dem Spielepass geht es durch olympische Disziplinen wie Erbsenschlagen, Luftballonparcours, Ping-Pong-Champs oder auch durch kreative Stationen wie Freiraum durch Fantasie oder Hip-Hop-Tanzen. Auch bekannte Stationen wie Süßigkeiten-Katapult und Bücherhochstapeln sind wieder dabei.

Olympische Medaillen werden wieder an alle Kinder verliehen, die mindestens acht Stationen absolviert haben. Im Bühnenprogramm präsentieren sich Kinder und Jugendliche mit Tanzdarbietungen. Für jüngere Geschwisterkinder gibt es ein spezielles Kleinkind-Bastelangebot. Spaß und Bewegung bietet eine Rettungswagen-Hüpfburg.

Verwandte Artikel