Diskussion über Kita-Gebühren

Artikel vom 12. Juli 2018 - 16:42

BÖBLINGEN (red). Der CDU-Stadtverband Böblingen lädt am Freitag, 13. Juli, um 19.30 Uhr zu einer Veranstaltung mit dem Thema: "KiTa-Gebühren in Böblingen: geht nicht - gibt's nicht. Lassen Sie uns neu denken. Kostenfreie Basisbetreuung oder einkommensabhängige Gebührenstaffelung?" Es diskutieren im Treff am See, Poststraße 38: Irmgard Spruth-Müller, CDU-Fraktion im Gemeinderat Böblingen, Alexander Throm, MdB, CDU-Fraktion im Gemeinderat Heilbronn und Andreas Genth, Mitglied des Gesamtelternbeirat KiTa Böblingen. Die Moderation übernimmt Jan-Philipp Schlecht, Chefredakteur Kreiszeitung Böblinger Bote.

Verwandte Artikel