Anzeige

Böblingen zeigt Regenbogenflagge

Artikel vom 11. Juli 2018 - 16:54

BÖBLINGEN (red). "Der Christopher Street Day (CSD) in Stuttgart ist Süddeutschlands größtes Festival der Regenbogen-Community. Vom 13. bis 29. Juli finden die CSD-Kulturtage zu den Belangen von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen statt.

Auch in Böblingen wird in diesem Jahr gefeiert: Unter dem Motto "love is love" findet am Freitag, 27. Juli, ab 19.30 Uhr im casa nostra - Zentrum für Jugendkultur (Calwer Straße 4) eine CSD-WarmUp Party statt.

Die Jugendfarm Böblingen möchte für junge Menschen einen runden Tisch anbieten, der ihnen ermöglicht in einem familiären Rahmen über Fragen zu sprechen, die sich aus ihrer sexuellen Identität ergeben. Das Angebot für junge Menschen im Alter von 14 bis 21 Jahren startet im Herbst und wird immer mittwochs von 16.30 bis 19 Uhr stattfinden. Kontakt unter rundertischjufa@mail.de

Durch das Hissen der Regenbogenfahnen am Böblinger Rathaus am Montag, 16. Juli um 12 Uhr soll ein symbolisches Zeichen gesetzt werden.

Verwandte Artikel