Info-Veranstaltung für Dagersheimer

Thema: "Innenentwicklung"

Artikel vom 14. Juni 2018 - 16:54

DAGERSHEIM (red). Am Montag, 18. Juni, findet um 19 Uhr in der Dagersheimer Zehntscheune eine Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema "Innenentwicklung" statt. Fachleute geben im Auftrag der Stadtverwaltung Auskunft zu den "stillen Reserven" des Wohnungsmarkts - den sogenannten Innenentwicklungspotenzialen. Prof. Alfred Ruther-Mehlis vom Institut für Stadt- und Regionalentwicklung IfSR an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen sowie Stefan Flaig vom Stuttgarter Büro Ökonsult und Fachleute der Stadtverwaltung werden referieren.

Zusätzlicher Wohnraum soll in Dagersheim nach dem im Ortsentwicklungskonzept niedergelegten Willen des Ortschafsrats und der Stadtverwaltung in erster Linie durch Innenentwicklung geschaffen werden. Die Stadt Böblingen hat dazu das Projekt "drin - Dagersheim ran an die Innenentwicklung" angestoßen, das vom Land gefördert wird. "Mit der Info-Veranstaltung", so Ortsvorsteher Hannes Bewersdorff, "wollen wir unsere Dagersheimer Bürgerschaft über den Ablauf des Projekts und über die Wichtigkeit und die Berechtigung der Innenentwicklung informieren."

Verwandte Artikel