DLRG erweitert seinen Vorstand

Hauptversammlung der Lebensretter - Verein hat wieder über 500 Mitglieder

  • img
    Die Geehrten (von links): Laura Seeger, Jürgen Rieser, Anke Zipperle, Lars Hübner, Ruth Rulkowski, Klaus-Peter Post und Larissa Albus zusammen mit dem Vorsitzenden Jürgen Schmidt Foto: red

Ein Jugendleiter, eine Öffentlichkeitsar-

beiterin und zwei Beisitzer vergrößern künftig den Vorstand der DLRG-Ortsgruppe Böblingen.

Artikel vom 03. April 2018 - 13:12

BÖBLINGEN (red). Jürgen Schmidt, Vorsitzender der Ortsgruppe, ging in seiner Rede auf das zurückliegende Jahr 2017 ein, welches aufgrund der vielen Aktivitäten für die Ortsgruppe sehr positiv verlaufen war. er Verein hat auch wieder die Marke von 500 Mitgliedern übersprungen. Josef Fischer, Schul- und Sportamtsleiter der Stadt Böblingen verwies in seinem Grußwort auf die gute Zusammenarbeit und dankte der Ortsgruppe für die Unterstützung bei der Partnerschaftsolympiade.

Der Bericht des Stützpunktleiters wurde in Abwesenheit des erkrankten Swen Scharnow durch den Technischen Leiter Ausbildung Dirk Lück übermittelt. Er hob hierbei die verschiedenen Aktivitäten des Stützpunktes im zurückliegenden Jahr hervor. Weiterhin wurden Swen Scharnow als Stützpunktleiter und Mike Schwenger als stellvertretender Stützpunktleiter in ihren Ämtern bestätigt.

Nach den Berichten von Oliver Lück (Technischen Leiters Einsatz), Stefan Vogt (Jugendleiter) und Michael Vogt (Schatzmeister) standen die Ehrungen an. Neben vielen 10- und 25-jährigen Mitgliedschaften übergab Jürgen Schmidt das Ehrenzeichen für 50-jährige Mitgliedschaft an Ruth Rulkowski und für 40 Jahre an Klaus-Peter Post. Des Weiteren wurde Anke Zipperle mit dem Verdienstzeichen in Silber ausgezeichnet. Zipperle, seit 1978 bei der DLRG Mitglied, hat seit Jahren eine aktive Rolle beim Übungsbetrieb im Stützpunkt und ist auch regelmäßig im Wachdienst in Gärtringen tätig. Larissa Albus, Lars Hübner, Jürgen Rieser und Laura Seeger wurden mit dem Verdienstzeichen in Bronze ausgezeichnet.

In der im Anschluss folgenden Wahl des Vorstandes gab es keinerlei Überraschungen. Wiedergewählt wurden Jürgen Schmidt (Vorsitzender), Beate Vogt und Walter Sonnenmoser (beide stellv. Vorsitzende), Michael Vogt (Schatzmeister), Oliver Lück (Techn. Leiter Einsatz), Dirk Lück (Techn. Leiter Ausbildung), Lars Hübner (Schriftführer), Jürgen Rieser und Ralph Sostmann (beide Beisitzer). Neu im Vorstand sind Jörg Blessing, Marc Schissler (beide Beisitzer) und Katrin Ehrhardt, die das seit mehreren Jahren unbesetzte Amt des Leiters der Öffentlichkeitsarbeit übernimmt. Der Vorstand wird zusätzlich durch Jugendleiter Stefan Vogt ergänzt.

Abschließend bestätigte die Versammlung noch den von Michael Vogt vorgestellten Haushaltsplan für das Jahr 2018.

Verwandte Artikel