Real-Parkplatz nur einseitig erreichbar

Sperrungen auf der Hulb

  • img
    Der Real-Markt auf der Böblinger Hulb. Luftbild: Thomas Bischof/KREISZEITUNG

Artikel vom 26. April 2017 - 12:12

BÖBLINGEN (red). Aus Gründen der Verkehrssicherheit werden ab Dienstag, 2. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 19. Mai, in der Otto-Lilienthal-Straße und im angrenzenden Kreuzungsbereich der Heinkelstraße Belagsanierungsarbeiten durchgeführt.

Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten ausgeführt. Der erste Bauabschnitt von Dienstag, 2. Mai, bis voraussichtlich Montag, 8. Mai, umfasst den Bereich Otto-Lilienthal-Straße von der Bushaltestelle bis zur Ausfahrt vom Real-Parkplatz. In dieser Zeit ist der Real-Parkplatz nur von der Heinkelstraße kommend erreichbar.

Im zweiten Bauabschnitt werden der weitere Verlauf der Otto-Lilienthal-Straße und die Hälfte der Kreuzung der Heinkelstraße saniert. Währenddessen wird die Heinkelstraße im Kreuzungsbereich zur Otto-Lilienthal-Straße - von der Calwer Straße in Fahrtrichtung Hanns-Klemm-Straße voll gesperrt. Die Gegenrichtung ist von der Sperrung nicht betroffen. In diesem Bauabschnitt ist der Real-Parkplatz nur von der Dornierstraße kommend erreichbar.

Im dritten Bauabschnitt umfasst die Sperrung die Heinkelstraße im Kreuzungsbereich zur Otto-Lilienthal-Straße - kommend von der Hanns-Klemm-Straße - in Fahrtrichtung Calwer Straße.

Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Verwandte Artikel