Profifußballer helfen Kindern

Spendenaktion "STARS4KIDS" im Sindelfinger Breuningerland

Artikel vom 16. Februar 2017 - 19:06

SINDELFINGEN (red). In der Zeit vom 23. bis 25. Februar ist die Stiftung "STARS4KIDS" mit einer Benefiz-Tombola zugunsten Kinder in Not zu Gast im Breuningerland Sindelfingen.

"STARS4KIDS" ist eine internationale Hilfsorganisation mit Sitz in Baden-Württemberg. Sie setzt sich in zahlreichen Projekten für Kinder und Jugendliche in sozialen Brennpunkten, in den Bau und Erhalt von Schulen, Krankenhäusern, Werkstätten, Waisenhäusern sowie für notleidende Kinder direkt in Hungerregionen dieser Erde ein.

Mit dem Erlös der Tombola unterstützt die Stiftung laut einer Pressemitteilung Projekte für Kinder in Deutschland, Südafrika, Haiti, Brasilien, Kenia und auf den Philippinen. Tausende Kinder erhalten demnach Nahrung, Erziehung, Bekleidung und damit Zukunft und Perspektive.

Ab Donnerstag können täglich Fußballbegeisterte und interessierte Besucherinnen und Besucher im Breuningerland Sindelfingen auf der Aktionsfläche im EG 1 an der Rolltreppe/Sehne in der Zeit von 10 bis 20 Uhr (Donnerstag, 23. Februar, bis 22 Uhr) Bundesliga-Fanartikel wie zum Beispiel Schals, Trikots, Bälle und T-Shirts gewinnen. Jedes Los gewinnt und kostet nur einen Euro.

Verwandte Artikel