Wirtschaftskurs schnuppert erste Hochschulluft

Schüler des Böblinger Otto-Hahn-Gymnasiums waren beim Management Simulation Day an der Dualen Hochschule Stuttgart

Artikel vom 20. Juli 2016 - 16:12

BÖBLINGEN (red). Der Wirtschaftskurs der J1 des Böblinger Otto-Hahn-Gymnasiums hat unlängst am Management Simulation Day der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Stuttgart teilgenommen. Ziel war es, den Schülern zu vermitteln, nach welchen Kriterien ein Unternehmen den Preis für seine Produkte festlegt.

Planspiele stellen einen wichtigen Bestandteil des Studiums an der DHBW dar. Sie simulieren wirtschaftliche Geschehnisse, bei denen die Spieler ihre wirtschaftlichen Kenntnisse unter Beweis stellen können.

Nachdem die Schüler in Kleingruppen aufgeteilt waren, begann das Spiel. Das Szenario: In einem wettbewerbsorientierten Markt versuchen Unternehmen, die Wake- und Snowboards verkaufen, erfolgreich zu bleiben. Dabei schlüpften die Schüler in Kleingruppen in die Rolle der Geschäftsführung der Unternehmen. Mithilfe von verschiedenen wirtschaftlichen Instrumenten sollte so viel Gewinn wie möglich erzielt werden.

Es war wirtschaftliches Wissen gefragt: Wie teuer verkaufe ich die Snowboards und was ist mit den Wakeboards? Wieviel Geld sollte ich ins Marketing investieren und wieviel in Forschung und Entwicklung? Und was ist mit der Konkurrenz?

Handel mit Snow- und Wakeboards

In einem Polypol, einem Markt mit vielen Anbietern und Nachfragern, sind sehr viele verschiedene Einflüsse einzuberechnen. Und da Snow- und Wakeboards saisonale Güter sind, sollte man diese auch nicht durchs ganze Jahr gleich teuer verkaufen.

Schließlich hat nach einem simulierten Jahr das fiktive Unternehmen "Brett" am meisten Gewinn erzielen können. Natürlich freuten sich die Geschäftsführer des erfolgreichsten Wakeboard- und Snowboardverkäufers - doch gewonnen haben an diesem Tag alle Schüler, da sie im Unterricht besprochene Themen praktisch umsetzen konnten. Zudem hat das Planspiel bei vielen das Interesse nach einem dualen Studium an der DHBW in Stuttgart geweckt.

Kai Su, Wirtschaftskurs J1, Otto-Hahn-Gymnasium

Verwandte Artikel