• Merci an den Erfinder der PDA

    Das erste Baby des Jahres 2016 im Kreis kommt um 0.13 Uhr im Böblinger Krankenhaus zur Welt

    Böblingen Draußen begrüßen Raketen und Böller zischend und krachend das neue Jahr. Alexandra Vasic und Dejan Obrenovic interessiert das im Moment allerdings wenig: Sie sind gerade Eltern geworden. VON EDDIE LANGNER BÖBLINGEN. Um 0.13 Uhr kam im Kreiskrankenhaus Böblingen ihr Sohn zur Welt. Es ist das erste Baby des Jahres im Kreis Böblingen. Der süße Fratz war bei seiner Geburt 3270 Gramm schwer, 50 Zentimeter lang und hat einen Kopfumfang von 35,5 Zentimetern. Außerdem hat er schon ordentlich Haare auf dem Kopf. Was ihm noch fehlt, ist ein Vorname. "Wir haben zwei Namen in der engeren Wahl", erklärt Dejan Obrenovic. Der 34-jährige Sindelfinger Architekt sitzt lächelnd neben seiner Frau. Die

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Stadtmagazin

Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Thema Erdhebungen
Bombenfund in Böblingen
Facebook
Veranstaltungen
Böblingen14.11.2019
  • Schwäbischer Albverein: 10.15 Herbst-Besenwanderung - Treffpunkt Bahnhof Böblingen, die Wanderung beginnt im Tal bei Nellmersbach, dorthin gelangen die Wanderer von Böblingen aus mit den S-Bahnlinien S1 und S3, ab Nellmersbach führt der Weg bergauf, zur Südseite geht die Wanderung weiter bis nach Bürg, in Bürg findet die Einkehr im Besen statt, Fehzeit zirka drei Stunden, Höhenunterschiede zirka 200 Höhenmeter, gutes Schuhwerk, Rucksackvesper, Kosten: 11 Euro für Gäste und 9 Euro für Mitglieder, WF: Werner Seifert, Tel. (0 70 31) 27 59 30
  • Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Böblingen: 14.00 Gesundheitswanderung mit dem Albverein „Atem holen“, Parkplatz am Neuen Friedhof, Olgastraße 53 - Gesundheitswandern ist eine schöne Mischung aus Wandern und Gymnastik in freier Natur, auf einer Strecke von 3 bis 4 km gibt es physiotherapeutische Übungen zur Mobilisation, Kräftigung und Koordination sowie interessante Impulse in Sachen Gesundheit und diesmal geht es um unsere Atmung, wenn Angst und Stress uns die "Luft abschnüren" erkennen wir, wie hoch der Einfluss äußerer Umstände auf unsere Atmung ist, umgekehrt können wir "Atem holen" und damit zur Ruhe kommen, Atem ist unsere Lebensenergie, Leiterin: Sandra Schöll, Tel. (01 77) 3 41 51 32 zertifizierte Gesundheitswanderführerin, Kosten: fünf Euro für Jedermann, drei Euro für Albvereinsmitglieder, Anerkennung im Bonusprogramm vieler Krankenkassen keine Anmeldung erforderlich, die Gesundheitswanderung findet bei jedem Wetter statt
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Böblingen14.11.2019
  • St. Bonifatius: 08.30 Kommunionfeier mit anschließendem Frühstück (Trautmann)
  • St. Maria: 18.30 Polnischer Gottesdienst