• Gut gerüstet für den Deutschland-Pokal

    Die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Böblingen hat in Norken den Supercup gewonnen - Schnelligkeit und Präzision wichtig

    Böblingen Seit Jahrzehnten zählt sie in der Kategorie der "traditionellen internationalen Feuerwehrwettbewerbe" weltweit zu den besten Mannschaften, am vergangenen Wochenende hat die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Böblingen beim Kuppel-Cup in Norken (Westerwald) den Supercup gewonnen. BÖBLINGEN (red). Damit ist die Mannschaft um Florian Müller hervorragend in die neue Wettkampfsaison gestartet, in der es für die Böblinger unter anderem um die erfolgreiche Verteidigung des Deutschland-Pokals gehen wird. Wie in den vergangenen Jahren trat die Böblinger Wettkampfgruppe zum Saisonauftakt beim Kuppel-Cup in Norken (Westerwald) an, wo die sportlichen Blauröcke zum zweiten Mal nach 2011

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Stadtmagazin

Stadtmagazin

Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Thema Erdhebungen
Bombenfund in Böblingen
Facebook
Veranstaltungen
Sindelfingen17.06.2019
  • Bund-Umweltzentrum: 19.00 kostenlose baubiologische Beratung - Vermeidung von Risiken durch Luftschadstoffe, Asbest, elektromagnetische Felder, Radioaktivität und Schimmelpilze in der Wohnung sind unter anderem die Themen der Beratung durch Dipl.-Ing. Hansmartin Kirschmann, Anmeldung unter info@kirschmann.de oder Telefon (07 11) 2 36 07 80 bis spätestens 12.00 am Veranstaltungstag
  • Chorherrenhaus (Eingang hinten): 19.00 Natascha Wodin: Sie kam aus Mariupol (2017) - Referentin: Brigitte Dobler-Coyle
Stuttgart17.06.2019
  • Staatstheater Schauspiel Stuttgart Nord: 15.00 Lollo - Foyer
  • Gustav-Siegle-Haus: 16.00 Celloquartett der Stuttgarter Philharmoniker (Kultur am Nachmittag)
  • Wortkino: 16.00 Ewig und drei Tage - Komödien mit drei Frauen
  • Wohnstift Augustinum Sillenbuch, Riedenberg: 16.00 Zur Zukunft der Europäischen Union und ihrer Nachbarn - Augustinussaal
  • Universität Stuttgart - Campus Vaihingen: 18.00 Die Zukunft elektrifizierter Antriebe - Hörsaal 47.02
  • Augustinum Stuttgart-Killesberg: 19.00 Annette von Droste-Hülshoff
  • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst: 19.00 Musik für Klavier und Klavier-Duo - Kammermusiksaal
  • Forum 3: 19.30 Inside Iran - Ein Land zwischen Schönheit und Abgrund
  • Altes Schauspielhaus: 20.00 Die Katze auf dem heißen Blechdach
  • LKA Longhorn: 20.00 UFO
  • Bürgerhaus Botnang: 20.00 Wildhexe (D 2018)
  • Theater Rampe: 21.00 Montagereihe
  • Sternwarte Stuttgart, Uhlandshöhe: 22.00 Abendliche Teleskopführung
Tübingen17.06.2019
  • Anlegestelle vor dem Hölderlinturm: 13.00 öffentliche Stocherkahnfahrt - Fahrt im Stocherkahn rund um die Neckarinsel (1 Stunde), Tickets nur im Vorverkauf beim Verkehrsverein an der Neckarbrücke, Erwachsene sieben Euro, Kinder bis 12 Jahre 3,50 Euro
  • Touristinformation des Verkehrsvereins, An der Neckarbrücke: 14.30 öffentliche Altstadtführung - die Besichtigung deckt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Tübinger Altstadt ab bis hinauf zum Schloss Hohentübingen, wobei ausführliche Erklärungen zur Stadtgeschichte ebensowenig fehlen wie kuriose und kurzweilige Geschichten über Begebenheiten und Menschen, Tickets direkt an der Neckarbrücke oder vor Ort beim Gästeführer
  • d.a.i. Deutsch-Amerikanisches Institut, Karlstraße 3: 18.15 Selbstfahrende Testfahrzeuge - Zu kurz gedacht? Während in den USA bereits über 1.000 selbstfahrende Testfahrzeuge auf den Straßen fahren, diskutiert die hiesige Industrie über die Bedeutung des Diesel-Verbrennungsmotors, Silicon Valley Experte Dr. Mario Herger referiert über den Vorsprung US-amerikanischer Firmen, die Lethargie der deutschen Industrie und deren Konsequenzen
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Böblingen17.06.2019
  • Vater-unser-Gemeinde: 18.00 Rosenkranzgebet
Magstadt17.06.2019
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 18.00 Montagsgebet