Aktionen im Breuningerland stimmen auf Weihnachten ein

Täglich musikalische und künstlerische Veranstaltungen auf der Bühne im Erdgeschoss 2 - Himmelbäckerei öffnet samstags die Pforten

Artikel vom 05. Dezember 2013 - 04:33

SINDELFINGEN (red). Die Besucherinnen und Besucher des Breuningerlands Sindelfingen können sich durch die weihnachtliche Dekorationen und den Luville-Schneelandschaften auf die kommenden Wochen einstimmen lassen. Noch weihnachtlicher wird die Stimmung dann, je näher man der Weihnachtsbühne im Erdgeschoss 2 kommt.

Dort finden täglich musikalische und künstlerische Veranstaltungen statt - wie beispielsweise am Nikolaustag von 19 bis 22 Uhr das Gitarrenspiel von Alexander Kübler und Alexander Nolte. Das Gitarrenduo tritt seit 2005 mit einem Repertoire von Renaissance über Klassik bis hin zu Jazz und Latin auf.

Der Nikolaus kommt am Freitag, 6. Dezember, ins Breuningerland und hält von 11.30 bis 18 Uhr für Kinder eine kleine Überraschung bereit.

Am Samstag, 7. Dezember, geht es mit der Gruppe "Soul Trip" weiter, die die Besucherinnen und Besucher von 18 bis 22 Uhr mit Soul verwöhnt. Am gleichen Tag öffnet auch die Himmelsbäckerei ihre Pforten und lädt alle Kinder - wie jeden Samstag im Advent - von 10 bis 18.30 Uhr zum Backen von Weihnachtsplätzchen ein.

Märchenhaft geht es am Montag, 9.Dezember, zu. Die Märchenerzählerin "Ophelia" versetzt ihre Zuhörer ab 12 Uhr im Zwei-Stunden-Takt immer wieder neu in eine ganz andere und weit entfernte Fantasie-Weihnachtswelt.

Einen weiteren Höhepunkt auf der Weihnachtsbühne bilden die Swing-Musical- und Broadway-Hits von Charles Ducan und Harald Schwer am Freitag, 13. Dezember. Von 18.30 bis 20.30 Uhr sind Showeinlagen im Stil von Frank Sinatra und Dean Martin zu sehen.

Bis das Christkind am 24. Dezember zwischen 9 und 14 Uhr einen Stopp im Breuningerland einlegt, treten unter anderem noch Thomas Milonas, die "Crooners", Beatrice Hutter und weitere Musiker auf der Weihnachtsbühne im Erdgeschoss 2 auf.

Verwandte Artikel