• UNFÄLLE / Die Rennstrecke K1000 Dagersheim-Ehningen gilt als Todesstrecke

    ...wie die Autos geflogen kommen...

    Dagersheim DAGERSHEIM - Als Rennstrecke ist die K1000 zwischen Ehningen und Dagersheim schon lange in Verruf. Nachdem zuletzt am 17. März ein 28jähriger Kadett-Fahrer sein Leben lassen mußte, mehren sich die Stimmen, die für die kurvenreiche Strecke eine Geschwindigkeits-Begrenzung fordern.Helmut Mornhinweg wäre sofort dafür. Der 60jährige Dagersheimer, der auf dem Hochberg Richtung Ehningen ein Gartengrundstückle hat, sorgt sich. Ich verfolge, sagt er, wie die Autofahrer dahergeflogen kommen. Wie viele Leute müssen da noch sterben? Acht Tote hat Helmut Mornhinweg sofort aus seinem Gedächtnis heraus parat, seit die 1968/69 gebaute Kreisstraße in ihren heutigen Ausbauzustand - 1983 - versetzt wurde.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Thema Erdhebungen
Bombenfund in Böblingen
Facebook
Veranstaltungen
Böblingen16.08.2018
  • S-Bahn-Station Hulb: 19.00 ADFC - Pedelec-Tour, je nach Jahreszeit - zwischen 20 und 40 Kilometer - gefahren wird rund um Böblingen auf landschaftlich schönen Strecken, Informationen gibt es bei Frank Eichhorn unter Telefon (01 73) 3 00 30 38
  • Alte TÜV-Halle am Oberen See: 19.30 Sommer am See: Gismo Graf Trio + Cheyenne
19.08.2018
  • Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Böblingen: 09.30 Halbtages-Winterwanderung - Auf Albvereinswegen zur Mitte von Baden-Württemberg - nachdem die „Mitte von B-W“ mit einem Stichweg an das Albvereinswegenetz angebunden wurde, kann man von BB-Bahnhof aus auf Albvereinswegen zur „Mitte von Baden-Württemberg“ (ein schöner Stubensandsteinblock markiert diese einzigartige Stelle) gelangen, Treffpunkt: Haltestelle BB-Ochsentrog, Maurener Weg, Buslinie 721. Gehzeit: ca. 3 Std. ohne Pausen, Wegstrecke: ca. 10 km, 90m auf/ab, gute Wanderschuhe, Getränk, Schlusseinkehr, Wanderführer Axel Horsch (Tel. (0 70 31) 27 66 66 und Elli Kaiser Tel.(0 70 31) 67 68 81), Mitglieder und Gäste wie immer herzlich willkommen, www.boeblingen.albverein.eu
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Böblingen15.08.2018
  • St. Maria: 18.30 Eucharistiefeier mit Kräuterweihe (Pater Roman Michalec) - in Deutsch-Polnischer Sprache