Anzeige
  • KREISZEITUNG / Telefonaktion

    Fragen zum Infarkt

    Böblingen Böblingen (R) - Herzinfarkt ist immer noch eine der häufigsten Todesursachen. Mehr Aufklärung vorausgesetzt, müßte das nicht so sein.Doch auch Opfer eines Infarkts sind weiterhin auf Informationen, auf Aufklärung angewiesen. Das will das Projekt Herzinfarkt-Register leisten. Ziel des Projekts ist es, Herzinfarkt-Patienten ein besseres (Über-)Leben zu ermöglichen. Die KREISZEITUNG unterstützt das Projekt durch eine Telefon-Aktion am kommenden Mittwoch, 25. März, von 17 bis 19 Uhr. In diesem Zeitraum stehen Dr. Horst Nebelsieck, Chefarzt am Böblinger Kreiskrankenhaus, und sein Oberarzt-Kollege Dr. Ulrich Pfeilsticker als Experten am Telefon der KREISZEITUNG für Ihre Fragen bereit. Die beiden

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Thema Erdhebungen
Bombenfund in Böblingen
Facebook
Veranstaltungen
Böblingen18.11.2018
  • Friedhofskapelle, Alter Friedhof, Herdweg 41: 11.15 Besichtigung zum Volkstrauertag: Künstlerische Aufarbeitung zur Wahrnehmung der Böblinger Geschichte im Zweiten Weltkrieg - Erinnerungsräume, Werke des Künstlers Marinus von Aalst mit thematischem Bezug zum 2. Weltkrieg, Eintritt ist frei
  • Alter Friedhof am Herdweg: 11.15 Gedenkstunde zum Volkstrauertag 2018 - die Begrüßung erfolgt durch Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz, die Gedenkrede spricht Pastoralreferent Andreas Senn für die Katholische Kirchengemeinde Böblingen, das Gebet spricht Pfarrer Dietrich Groh namens der Evangelischen Kirchengemeinde, die Stadtkapelle Böblingen, der Liederkranz Böblingen und ein Trompetensolist der U.S. Army Band in Europe werden die Feierstunde musikalisch umrahmen, Mitwirkende sind außerdem der Sozialverband VdK, die U.S. Army Garrison Stuttgart und Vertreter der Deutschen Bundeswehr, zum Abschluss der Veranstaltung werden am Ehrenmal durch Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz und die beteiligten Verbände Kränze zu Ehren der Toten niedergelegt
  • St. Klemens-Kirche, Feldbergstraße 54: 18.00 geistliche Abendmusik - diese wird vom Chor der katholischen Gesamtkirchengemeinde, dem Orchester Capella Mixtura und von den Gesangssolisten Johanna Gauß (Sopran), Pascal Hub (Tenor) und Uli Bützer (Bass) gestaltet, unter der Leitung von Andreas Schweizer werden Werke von Christoph Graupner, Johann Georg Albrechtsberger, Antonio Diabelli und Christopher Tambling aufgeführt, Abendmusik mit der Toccata in F-Dur, einem imposanten Orgelwerk Dietrich Buxtehudes, der Eintritt zur geistlichen Abendmusik ist frei, um eine Spende wird gebeten
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Dagersheim18.11.2018
  • 11.00 Kindergottesdienst - Käthe-Luther-Haus
Böblingen18.11.2018
  • Heim Sonnenhalde: 11.30 Gottesdienst - Gottesdienst (Pfarrerin Strauß)
  • Martin-Luther-Kirche: 18.00 Gottesdienst - Gottesdienst für Trauernde (Pfarrer Groh und Team)
Katholische Kirchen
Böblingen18.11.2018
  • St. Bonifatius: 11.00 Eucharistiefeier (Kaufmann) mit Familiengottesdienst
  • Vater-unser-Gemeinde: 11.15 Kommunionfeier (Thomann-Plischke/Rebmann)
  • St. Maria: 12.30 Polnischer Gottesdienst