• BANKEN / Kreissparkasse schweigt über Kaufsumme und Verlust

    Maria Tann soll an Stiftung gehen

    Böblingen BÖBLINGEN - Die Kreissparkasse Böblingen (KSK) ist um eine weniggeliebte Immobile ärmer: Gestern veräußerte das Institut das Aussiedlerheim Maria Tann in Unterkirnach bei Villingen - ein Relikt aus dem Zusammenbruch des Löbert-Imperiums. Vor fünf Jahren begann die für das Böblinger Kreditinstiut unerquickliche Geschichte um das ehemalige Schwarzwald-Kloster: Der Sindelfinger Immobilien-Händler Werner Löbert hatte sich mit seinen Geschäften übernommen und ließ seine Kreditgeberin Kreissparkasse auf Forderungen in Höhe von 15 Millionen Mark sitzen. Übrig blieb dem Kreditinstitut das unter Denkmalschutz stehende und von Spätaussiedlern bewohnte Gemäuer. Problem: Keiner wollte das sanierungsbedürftige

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Thema Erdhebungen
Bombenfund in Böblingen
Facebook
Veranstaltungen
Böblingen16.08.2018
  • S-Bahn-Station Hulb: 19.00 ADFC - Pedelec-Tour, je nach Jahreszeit - zwischen 20 und 40 Kilometer - gefahren wird rund um Böblingen auf landschaftlich schönen Strecken, Informationen gibt es bei Frank Eichhorn unter Telefon (01 73) 3 00 30 38
  • Alte TÜV-Halle am Oberen See: 19.30 Sommer am See: Gismo Graf Trio + Cheyenne
19.08.2018
  • Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Böblingen: 09.30 Halbtages-Winterwanderung - Auf Albvereinswegen zur Mitte von Baden-Württemberg - nachdem die „Mitte von B-W“ mit einem Stichweg an das Albvereinswegenetz angebunden wurde, kann man von BB-Bahnhof aus auf Albvereinswegen zur „Mitte von Baden-Württemberg“ (ein schöner Stubensandsteinblock markiert diese einzigartige Stelle) gelangen, Treffpunkt: Haltestelle BB-Ochsentrog, Maurener Weg, Buslinie 721. Gehzeit: ca. 3 Std. ohne Pausen, Wegstrecke: ca. 10 km, 90m auf/ab, gute Wanderschuhe, Getränk, Schlusseinkehr, Wanderführer Axel Horsch (Tel. (0 70 31) 27 66 66 und Elli Kaiser Tel.(0 70 31) 67 68 81), Mitglieder und Gäste wie immer herzlich willkommen, www.boeblingen.albverein.eu
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Böblingen15.08.2018
  • St. Maria: 18.30 Eucharistiefeier mit Kräuterweihe (Pater Roman Michalec) - in Deutsch-Polnischer Sprache