Adventskalender spielt 12 000 Euro ein

"Weisses Ballett" spendet Erlös zu gleichen Teilen für Schule in Tansania und Lebenshilfe Böblingen

  • img
    Scheckübergabe des Weissen Balletts (von links): Jörg Haug, Petra Bernhardt von Future Chances, Carsten Vögele, Nicole Henk von der Lebenshilfe Böblingen sowie Rebecca Ebberg Foto: red

Artikel vom 05. Februar 2019 - 17:12

AIDLINGEN (red). Gutes tun und gleichzeitig die Chance, tolle Preise zu gewinnen: Das bot auch 2018 der Adventskalender des Weissen Balletts, einer Fußballtruppe aus Aidlingen, die mit ihrem Namen Real Madrid huldigt. Innerhalb weniger Tage war der Kalender mit einer Auflage von 5000 Stück verkauft. Die Aktion spielte 12 000 Euro für den guten Zweck ein. Das Geld wurde jetzt an zwei Organisationen gespendet.

Mit zwölf Euro zuzüglich Versandkosten unterstützte der Kauf des limitierten Kalenders zwei soziale Organisationen: die Lebenshilfe Böblingen mit ihren betreuten Freizeitangeboten für Menschen mit Behinderung sowie Future Chances mit einem neuen Spiel- und Sportplatz für eine Schule in Tansania. Jeder Kalender hatte über eine individuelle Gewinnzahl die Chance auf einen der Preise im Gesamtwert von über 5500 Euro. Je 6000 Euro ging jetzt an beide Organisationen durch Adventskalenderverkauf und individuelle Spenden.

Verwandte Artikel