• Aidlingen ehrt viele Mehrfach-Blutspender

    Gemeinde und DRK-Ortsverein honorieren lebenswichtigen Einsatz

    Aidlingen AIDLINGEN (red). Die Ehrung von Blutspendern hat auch in Aidlingen große Tradition. In diesem Jahr erhielten insgesamt 21 Mehrfach-Blutspender die Anerkennung für ihr nicht selbstverständliches Wirken am Nächsten, ganz nach dem Motto des Roten Kreuzes: "Helfen, ohne zu fragen: wem?"Am Montagabend leuchteten die Lichter im Sitzungssaal der Gemeinde Aidlingen für die Menschen, die durch ihre kontinuierliche Blutspende diesen lebensrettenden Saft für andere zur Verfügung gestellt haben. Bürgermeister Ekkehard Fauth begrüßte die Ehrengäste und führte mit seiner Rede in den Ehrungsakt ein."Sie sind Lebensretter ganz besonderer Art. Denn die Spenderinnen und Spender machen slebst kein

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Sanierung Nikolaikirche
Veranstaltungen
Aidlingen24.09.2019
  • Sonnenberghalle, Feldbergstraße 26: 18.00 Informationsveranstaltung - zu den Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, erfahrene Referenten informieren über die verschiedenen Verfügungen und Vollmachten mit den Möglichkeiten, rechtzeitig Vorsorge zu treffen, im Anschluss an die Vorträge werden in einer Diskussionsrunde gerne Fragen beantwortet, kostenlose Formulare sind erhältlich
  • Sonnenberghalle, Feldbergstraße 26: 18.00 Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht - eine kostenfreie Veranstaltung, die Gemeinde Aidlingen und der Kreisseniorenrat laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger dazu herzlich ein, Bürgermeister Ekkehard Fauth begrüßt die Teilnehmenden, Manfred Koebler, Vorsitzender des Kreisseniorenrats, führt durch das Programm, Referenten informieren über Verfügungen und Vollmachten mit den Möglichkeiten, rechtzeitig Vorsorge zu treffen: Andreas Kleiß (Leiter der Betreuungsbehörde des Landratsamtes Böblingen), Holger Weidenmann (Freier Notar in Leonberg), Dr. med. Wolfram Panzer (Leitender Oberarzt und Vorsitzender des Klinischen Ethik-Komitees im Klinikverbund Südwest) sowie Manfred Koebler (Vorsitzender Kreisseniorenrat Landkreis Böblingen), im Anschluss an die Vorträge können Fragen gestellt werden, kostenlose Formulare für Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sowie die Vorsorge-Broschüre des Kreisseniorenrats, Einlass ist um 17.00
Grafenau20.10.2019
  • Schloss Dätzingen, Heimatmuseum: 14.00 Heimatgeschichtliche Sammlung; - jeden 3. Sonntag im Monat 14.00 - 17.00; 15.00, Schlossführung
Wetter
Fotogalerien
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Grafenau25.09.2019
  • 09.00 Dätzingen Eucharistie
27.09.2019
  • 10.30 Dätzingen Eucharistie im Seniorenheim
Aidlingen28.09.2019
  • AIDLINGEN-EHNINGEN-GÄRTRINGEN: 10.00 Ökum. Krabbelgottesdienst - Gärtringen, evang. kirche
Gemeinderatswahlen 2014
Facebook