Auch lokale Künstler bei "Kultur im Auto"

Zum Auftakt in Sindelfingen kommt Bernd Kohlhepp

Artikel vom 21. Mai 2020 - 16:48

SINDELFINGEN (red). Das Veranstaltungsformat "Kultur im Auto" verlagert sich nach Sindelfingen. Vom 29. Mai bis zum 14. Juni bietet die Firma EMT Event-Media-Tec auf dem Parkplatz am Glaspalast einen coronakonformen Freizeitspaß. Zum Auftakt kommt Bernd Kohlhepp.

Das Projekt, das EMT in Zusammenarbeit mit der Stadt Sindelfingen und dem Glaspalastverein auf die Beine stellt, sieht 16 Veranstaltungen vor. Sechs von ihnen sollen von der Sindelfinger Kulturszene bespielt werden. "Ich freue mich sehr auf diese großartige Veranstaltungsreihe. Der Infektionsschutz steht für uns alle an oberster Stelle, dennoch vermissen wir natürlich die gewohnte Freizeitgestaltung. ,Kultur im Auto bietet die perfekte Kombination aus Infektionsschutz und Freizeitspaß", sagt Oberbürgermeister Bernd Vöhringer. "In der aktuellen Corona-Krise haben es Künstlerinnen und Künstler schwer, da ihnen Auftritte verwehrt bleiben. Umso mehr freue ich mich, dass wir mit ,Kultur im Auto auch der Sindelfinger Kulturszene eine Bühne bieten können." "Für die städtischen Acts sind wir in Gesprächen mit bekannten Gesichtern der Kulturszene. Ich möchte noch nicht zu viel verraten, aber bei ,Kultur im Auto wird es auf jeden Fall Theater zu sehen geben und musikalisch werden gleich mehrere junge stadtbekannte Talente auf der Bühne stehen", sagt Stadtmusikdirektor Markus Nau.

Zum Auftakt von "Kultur im Auto" in Sindelfingen kommt am Freitag, 29. Mai, Bernd Kohlhepp. Einlass auf das Kulturgelände ist zwischen 19.30 und 20.30 Uhr. Das Programm beginnt um 21 Uhr. Kohlhepp ist einer der bekanntesten süddeutschen Kabarettisten und mehrfacher Kleinkunstpreisgewinner. Er beherrscht Improvisations-Theater und Pantomime, ist Sänger, Buchautor, Mundartdichter, Filmemacher. Kohlhepp hat die Kultfigur "Herr Hämmerle" kreiert. Am Sonntag, 31. Mai, kommen die "Füenf" mit einer Autokino-Version ihres Programms "005 im Dienste Ihrer Mayonnaise".

Karten zu diesen und allen anderen "Kultur im Auto"-Vorstellungen gibt es unter https://http://www.kulturimauto.de/programm-tickets/sindelfingen/.

Verwandte Artikel