Kinder schenken Senioren Freude

Oberbürgermeister und US-Kommandant übergeben im Haus Eichholzgärten Bilder im Rahmen einer Corona-Krisen-Aktion

  • img
    Bild 1 von 2
  • Bild 2 von 2
    Gut geschützt bei der Übergabe der Kinderkunstwerke im Haus Eichholzgärten (von links): Heimleiterin Sylvia Schadt, Susanne Scheck, Oberin und Vorstandsvorsitzende der Württembergischen Schwesternschaft vom Roten Kreuz, Oberst Jason Condrey, Kommandeur der United States Army Garrison Stuttgart, und Oberbürgermeister Bernd Vöhringer Foto: red

Artikel vom 18. Mai 2020 - 17:24

SINDELFINGEN (red). Sindelfingens OB Bernd Vöhringer und Oberst Jason Condrey, Kommandeur der United States Army Garrison Stuttgart, haben im Rahmen der Aktion "Senior(inn)en Freude schenken" Kunstwerke von Kindern den Bewohnern des Alten- und Pflegeheims Haus Eichholzgärten übergeben.

"Mit dieser wunderbaren Aktion konnten wir einen kleinen Beitrag leisten, um in dieser herausfordernden Zeit Generationen zu verbinden. Ich freue mich besonders, dass auch zahlreiche Kinder der Army Garrison Bilder für unsere Sindelfinger Seniorinnen und Senioren gemalt haben", sagte der Oberbürgermeister bei der Übergabe. Oberst Condrey: "Wir schätzen die Gelegenheit, an diesem Programm teilzunehmen, und hoffen, dass die Kunstwerke den Sindelfinger Senioren ein Lächeln und Glück bringen werden. Diese Gesundheitskrise hat gezeigt, wie sehr die US-Militärgemeinde mit allen Gemeinden um uns herum verbunden ist. Wir wohnen nebenan, und es besteht kein Zweifel, dass wir das zusammen durchstehen. Unsere Kinder haben es genossen, sich an einem Projekt zu beteiligen, das anderen in dieser schwierigen Zeit eine Freude bereiten soll."

Heimleiterin Sylvia Schadt, Pflegedienstleiterin Sabrina Kirchner und Susanne Scheck, Oberin und Vorstandsvorsitzende der Württembergischen Schwesternschaft vom Roten Kreuz, die das Haus Eichholzgärten betreibt, freuten sich über die Aktion und den Besuch: "Ein herzliches Dankeschön, auch im Namen unserer Bewohnerinnen und Bewohner, für die kreativen Bilder der kleinen Künstler und die gelungene Aktion. Die Kunstwerke der Kinder haben unseren Bewohnern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert."

"#SindelfingenHältZusammen"

Im Zuge der Kampagne "#SindelfingenHältZusammen" hatte die Stadt ihre jungen Bürger dazu aufgerufen, Kunstwerke für Bewohner von Alten- und Pflegeheimen zu malen oder basteln. Die United States Army Garrison Stuttgart hatte sich der Aktion angeschlossen und die Kinder der Community ebenfalls dazu aufgerufen, kreativ zu wer-den.

Verwandte Artikel